Wonder Grip: Optimaler Handschutz für die Logistik

Immer mehr wird darauf geschaut, wo Produkte herkommen, ob sie fair produziert werden und ob die Inhaltsstoffe verträglich sind. Das gilt auch für Arbeitshandschuhe: Die von Hersteller Wonder Grip sind nicht nur nachhaltig, komfortabel und langlebig, sie sind zudem auf die Bedürfnisse von Lkw-Fahrern, Spediteuren und Logistikern zugeschnitten.

Mit optimalen Lösungen den Handschutz auf eine neue Stufe stellen – so lässt sich das Ziel des Herstellers Wonder Grip zusammenfassen.

Dabei genießt der Schutz der Hand, also des wertvollsten Werkzeugs des Menschen, absolute Priorität.

Dieser Schutz geht Hand in Hand mit Qualität und Komfort. So werden sämtliche Handschuhe vom Garn bis zur finalen Beschichtung komplett von Wonder Grip selbst gefertigt.

Die Handschuhe sollen dabei unterstützen, das Ermüden der Hände zu verlangsamen und Muskel- und Gelenkerkrankungen vorzubeugen.

Für Mitarbeiter im Logistikgewerbe verfügt der Handschuh-Spezialist über optimal passende Produkte. Beispielsweise ist der „WG-555“ – wie alle Handschuhe bei Wonder Grip – mit der „TPDT Thermo-set Pre-curved Technology“ hergestellt, die die natürliche Form der Hand nachbildet. Durch die verbesserte Handbeweglichkeit ermüden die Hände nicht so schnell.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

1 × vier =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Mercedes-Benz Trucks: Zukunfts-Lkw im Praxiseinsatz

Bis zum Jahr 2030 möchte Mercedes-Benz Trucks in Europa mehr elektrische Lkw verkaufen als nichtelektrische. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg wurde im Herbst...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht – Teil 1

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In...

ADR/GGVSEB/GGAV/RSEB: Gefahrgut-Update

Das Gefahrgutrecht für den Straßenverkehr ändert sich im Rhythmus von 2 Jahren. Folgende Vorschriften und Richtlinien sind u.a. von diesem regelmäßigen Wandel betroffen: ADR...

Leichte Zurrsysteme: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise...

Praktische Hilfsmittel: Ladung einfacher sichern

Bei vielen Transporten unterscheidet sich die Ladung im Gewicht, in den Abmessungen oder besitzt besondere Eigenschaften. Folglich sind die Sicherungsmaßnahmen auf das jeweilige Ladegut...

Goldhofer / Schwandner: Windkraftanlagen-Komponenten sicher und wirtschaftlich befördern

Windkraftanlagen der neuen Generation werden immer größer, denn die Energiegewinnung aus Wind ist ein Erfolgsmodell. Um die zunehmend schwereren und längeren Bauteile zügig und...

Fliegl: Großes Volumen bei geringem Gewicht

Auf der Auftragskarte ist es extra dick vermerkt: Das Fahrzeug muss besonders leicht sein! Und Fliegl liefert, wie bestellt. Schon seit vier Jahren ist...