Schmitz Cargobull: Curtainsider für viele Transportarten

  • 100% SMART: Mit der neuen Trailer-Telematik TrailerConnect® CTU jetzt auch für Sattelcurtainsider
  • Sattelcurtainsider S.CS X-LIGHT – das Leichtgewicht für hohe Nutzlasten aus dem Schmitz Cargobull Baukasten
  • Der besonders starke POWER CURTAIN: vollumfänglich für den Reifentransport zertifiziert
  • 10 Jahre Gewährleistung auf feuerverzinktes Chassis

Trailer-Telematik TrailerConnect® CT

Unter dem Motto 100% SMART wird jetzt auch der Sattelcurtainsider standardmäßig mit einer neuen Schmitz Cargobull Trailer-Telematik ab Werk ausgestattet. Als konsequente Fortführung der Standardisierungsstrategie verbaut Schmitz Cargobull die neue Trailer-Telematik Hardware TrailerConnect® CTU jetzt serienmäßig in die Sattelcurtainsider S.CS sowie die Trockenfrachtkoffer S.KO EXPRESS.

Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL X-LIGHT

Neuestes Produkt-Highlight ist der Sattelcurtainsider S.CS UNIVERSAL X-LIGHT.
Dieses „Leichtgewicht“ mit einem Eigengewicht ab 4.975 Kilogramm ermöglicht ein Maximum an Nutzlast bei bewährter Schmitz Cargobull Robustheit und Werterhalt durch optimalen Korrosionsschutz. Das Chassis in X-LIGHT-Ausführung wurde auf das gewichtsoptimierte, verzinkte und gebolzte Chassis mit walzprofilierten Langträgern umgestellt.

Reifenzertifikat beim POWER CURTAIN

Neu ist auch der lattenlose POWER CURTAIN-Aufbau mit Reifenzertifikat. Für den Transport von Reifen und anderen, nicht formstabilen Gütern wurde der POWER CURTAIN weiterentwickelt, um die besonderen Anforderungen hinsichtlich Stabilität der Seitenwände und bei der Ladungssicherung zu erfüllen. Der POWER CURTAIN-Aufbau ist damit vollumfänglich für jegliche Art von Transportgut, insbesondere Güter, die die Formstabilität der Seitenwände stark beanspruchen, bei formschlüssiger Ladung zertifiziert. Das macht den lattenlosen Aufbau zur praxistauglichen, universellen Transportlösung im Sattelcurtainsider-Bereich ohne Aufsatzlatten.
Auf alle verzinkten Teile im Chassis bietet Schmitz Cargobull 10 Jahre Gewährleistung gegen Durchrostung.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

7 − 3 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Mercedes-Benz Trucks: Zukunfts-Lkw im Praxiseinsatz

Bis zum Jahr 2030 möchte Mercedes-Benz Trucks in Europa mehr elektrische Lkw verkaufen als nichtelektrische. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg wurde im Herbst...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht – Teil 1

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In...

ADR/GGVSEB/GGAV/RSEB: Gefahrgut-Update

Das Gefahrgutrecht für den Straßenverkehr ändert sich im Rhythmus von 2 Jahren. Folgende Vorschriften und Richtlinien sind u.a. von diesem regelmäßigen Wandel betroffen: ADR...

Leichte Zurrsysteme: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise...

Praktische Hilfsmittel: Ladung einfacher sichern

Bei vielen Transporten unterscheidet sich die Ladung im Gewicht, in den Abmessungen oder besitzt besondere Eigenschaften. Folglich sind die Sicherungsmaßnahmen auf das jeweilige Ladegut...

Goldhofer / Schwandner: Windkraftanlagen-Komponenten sicher und wirtschaftlich befördern

Windkraftanlagen der neuen Generation werden immer größer, denn die Energiegewinnung aus Wind ist ein Erfolgsmodell. Um die zunehmend schwereren und längeren Bauteile zügig und...

Fliegl: Großes Volumen bei geringem Gewicht

Auf der Auftragskarte ist es extra dick vermerkt: Das Fahrzeug muss besonders leicht sein! Und Fliegl liefert, wie bestellt. Schon seit vier Jahren ist...