Neue LNG-Tankstelle in Sulz-Vöhringen

Am 24-TOTAL Autohof Sulz-Vöhringen wurde eine neue LNG-Tankstelle in Betrieb genommen. Damit gehört der 24-Autohof in Sulz-Vöhringen zu einem wachsenden Netz an Standorten, die mit dem Angebot des neuen Lkw-Kraftstoffs einen Beitrag zur Verkehrswende leisten.

LNG (Liquified Natural Gas) ist ein Kraftstoff für den Schwerlastverkehr und gilt als wichtiger Baustein der Verkehrswende. Im Vergleich zu Diesel hat LNG eine geringere Klimawirksamkeit und verursacht deutlich weniger Schadstoffe wie Stick- und Schwefeloxide oder Feinstaub. Perspektivisch möchte der Tankstellenbetreiber Knauber dort Bio-LNG anbieten, das noch wesentlich emissionsärmer ist. Ein weiterer Vorteil: LNG-betriebene Motoren sind deutlich leiser, was besonders in Städten bedeutsam ist. Die beiden mittelständischen Familienunternehmen Knauber und 24-Autohöfe haben die neue Tankstelle gemeinsam realisiert und wollen damit ihr Engagement im Bereich alternativer Kraftstoffe weiter vorantreiben. Der Standort in Sulz-Vöhringen ist der erste von sieben geplanten LNG-Tankstellen, die die Unternehmen in Kooperation an den 24-Autohöfen entwickeln wollen. Für die Etablierung des Kraftstoffes als Alternative zu Diesel ist der Ausbau eines lückenlosen Tank-Netzes elementar. Denn nur so können Speditionen ihre Routen sicher planen und damit auf die neue Technologie setzen, die zur Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs beitragen wird.

Der 24-Autohof der Zukunft bietet durch die Schaffung von Aufenthaltsqualität und einer Diversität an Antriebsformen einen Ort für die Mobilität der Zukunft. Wir freuen uns daher sehr auf die anstehenden Projekte mit dem starken und verlässlichen Partner KNAUBER, um die LNG-Infrastruktur in Deutschland auszubauen und den Zugang zu innovativen Antriebsformen an unseren Standorten auszuweiten.

Dr. Jessica Ruscheinsky, Mitglied der Geschäftsleitung und Gesellschafterin der 24-Autohöfe

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3 − zwei =

Aktuelle Beiträge

MAN Truck & Bus: eTruck erfolgreich gestartet

Die „Limited Edition“ des Modelljahrs 2024 des ersten fernverkehrstauglichen Elektro-MAN ist etwas über drei Monate nach Verkaufsstart bereits fast ausverkauft. Es liegen schon 700 Bestellungen...

Volvo Trucks: Drei Antriebsalternativen

Volvo Trucks hat ein breites Spektrum an Nutzfahrzeugen in seinem Portfolio. Alle Modelle sind mit unterschiedlichen Antriebstechnologien erhältlich. Sei es beispielsweise der klassische Diesel...

Ladungssicherung: Welche Schulung ist sinnvoll?

Ladungssicherungsschulungen gibt es viele – sowohl als externe Schulung oder als Inhouse- Seminar. Man kann sie nach folgendem Raster einteilen: Das Tagesseminar mit einer...

Informationen der Polizei Münster: Gefahren bei winterlichen Verhältnissen

Winterliche Wetterverhältnisse ziehen sich bei uns in Deutschland oft noch bis in den späten März hinein. Doch gerade wer beruflich unterwegs ist, kann sich...

Daimler Truck: 25 Jahre Mercedes-Benz Atego

25jähriges Jubiläum für den Verteiler-Lkw mit Stern: 1998 präsentierte die damalige Daimler-Benz AG den Mercedes-Benz Atego, der nach insgesamt 14 Baujahren die Baureihe LK...

IVECO: Neuauflage des Eurocargo

Ein neu gestaltetes digitale Cockpit, neue Fahrerassistenz-Systeme und ein erweitertes Angebot an Varianten mit CNG-Antrieb sind die wichtigsten Merkmale des neuen Eurocargo. IVECO bietet mit...

Ford: Neuer Transit Courier

Der neue Transit Courier ist nicht nur im Design moderner gestaltet als sein Vorgänger, sondern er bietet auch deutlich mehr Platz. Das Ladevolumen des...