24-Autohof Mühldorf: SUBWAY-Team des Monats

Das Team des 24-TotalEnergies Autohof Mühldorf rund um das Pächterehepaar Florian und Sabrina Reiserer hat berechtigten Grund zum Feiern. Bei der Wahl zum besten Team des Monats fiel die Entscheidung des Experten-Teams von Franchisegeber SUBWAY im April zugunsten des 24-Autohofs an der A94 in Mühldorf.

Mit dem Team des Monats würdigt SUBWAY Filialen, welche sich durch ausgezeichnete Organisation, gelungene Innovationen sowie hervorragendes Kundenfeedback hervorheben.

Sehr gute Kundenbewertungen

Ausschlaggebend für die Wahl des 24-Autohofs in Mühldorf war gemäß der Experten-Jury nicht nur die bemerkenswerte Entwicklung und Struktur des Betriebs unter der Leitung von Herrn und Frau Reiserer, sondern auch der hohe Durchschnittswert der Kundenbewertungen.

Ebenso seien die Leidenschaft und die Begeisterung des Teams am ganzen Standort spürbar, deklariert SUBWAY die Auswahl für den Monat April.

3. Platz bei der Wahl zum Besten Autohof

Dass die Würdigung des Herzblut-Teams kein Einzelfall ist, unterstreicht die bereits im Vorjahr erhaltene Prämierung des Standorts bei der Wahl zum Besten Autohof. Der 24-Autohof Mühldorf belegte dort in der Kategorie Familie den 3. Platz.

Die 24-Gruppe gratuliert dem gesamten Team vom 24-TotalEnergies Autohof Mühldorf zu dieser Anerkennung und freut sich auf weitere gemeinsame, erfolgreiche Jahre.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

fünf × zwei =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Mercedes-Benz Trucks: Zukunfts-Lkw im Praxiseinsatz

Bis zum Jahr 2030 möchte Mercedes-Benz Trucks in Europa mehr elektrische Lkw verkaufen als nichtelektrische. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg wurde im Herbst...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht – Teil 1

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In...

ADR/GGVSEB/GGAV/RSEB: Gefahrgut-Update

Das Gefahrgutrecht für den Straßenverkehr ändert sich im Rhythmus von 2 Jahren. Folgende Vorschriften und Richtlinien sind u.a. von diesem regelmäßigen Wandel betroffen: ADR...

Leichte Zurrsysteme: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise...

Praktische Hilfsmittel: Ladung einfacher sichern

Bei vielen Transporten unterscheidet sich die Ladung im Gewicht, in den Abmessungen oder besitzt besondere Eigenschaften. Folglich sind die Sicherungsmaßnahmen auf das jeweilige Ladegut...

Goldhofer / Schwandner: Windkraftanlagen-Komponenten sicher und wirtschaftlich befördern

Windkraftanlagen der neuen Generation werden immer größer, denn die Energiegewinnung aus Wind ist ein Erfolgsmodell. Um die zunehmend schwereren und längeren Bauteile zügig und...

Fliegl: Großes Volumen bei geringem Gewicht

Auf der Auftragskarte ist es extra dick vermerkt: Das Fahrzeug muss besonders leicht sein! Und Fliegl liefert, wie bestellt. Schon seit vier Jahren ist...