- Anzeige -

Opel: Vorteilspakete für Praktiker

2020 starten Opel-Nutzfahrzeugfahrer durch: In wenigen Monaten kommt der Opel Vivaro erstmals als rein batterie-elektrische Version Vivaro-e mit gleich zwei verschiedenen Batteriegrößen für den jeweiligen Bedarf. Schon jetzt können Kunden von den „Opel 2020“-Vorteilspaketen profitieren, die für die Edition-Varianten von Combo Life, Combo Cargo und Vivaro Cargo sowie für den Movano Cargo bestellbar sind.

Opel Combo Life und Combo Cargo:
Multimedia Navi Pro, OpelConnect und mehr

Wer sich seinen Combo Life-Pkw von außen verschönern will, greift zum Design-Paket „Opel 2020“. Zu einem Aufpreis fährt der Combo Life dann mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern und Außenspiegelgehäusen in Hochglanzschwarz vor; der Innenraum ist mit Fußmatten ausgelegt.

Opel Combo Life und Combo Cargo:
INNOVATIONS-Paket „Opel 2020“

Das Innovationspaket „Opel 2020“ umfasst Apple CarPlay, das Android Auto kompatible Multimedia Navi Pro sowie den OpelConnect-Service. Darüber hinaus verfügen beide Combo-Varianten unter anderem über den Toter-Winkel-Warner und Parkpilot für Front und Heck als umsichtige elektronische Helfer. Nur in Verbindung mit dem Design-Paket „Opel 2020“ bietet der Combo Life dazu noch die Sicht-Ausstattung mit Regensensor, automatisch abblendendem Innenrückspiel und Fernlichtassistent. Hinzu kommen die Solar Protect-Wärmeschutzverglasung, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie eine Heckklappe mit separat öffnendem Fenster. Zum Aufpreis verfügt der Combo Life mit INNOVATIONS-Plus-Paket zusätzlich über LED-Tagfahrlicht, Head-up-Display und Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik (nur in Verbindung mit Design-Paket „Opel 2020“ und INNOVATIONS-Paket „Opel 2020“).

Opel Combo Cargo:
INNOVATIONS-Paket für die Nutzfahrzeugvariante

In diesem Paket ist eine Beifahrer-Doppelsitzbank an Bord. Die Parkbremse wird hier elektrisch betätigt. Das INNOVATIONS-Plus-Paket bietet darüber hinaus eine Sicherheits-Komplett-Lösung mit Frontkollisionswarner samt automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, Spurhalte-Assistent, Verkehrsschild- und Müdigkeitserkennung.

Opel Vivaro und Movano:
Multifunktionsbank, beste Vernetzung und Assistenz

Die INNOVATIONS-Pakete „Opel 2020“ erhöhen auch bei der Opel Vivaro Cargo Edition und beim Movano Cargo den Alltagsnutzen. Bei beiden Nutzfahrzeugen ist dann eine Multifunktions-Beifahrerdoppelsitzbank an Bord. Im Vivaro verfügt diese über FlexCargo-Funktion, einen hochklappbaren Außensitz und DIN-A4-Schreibtisch. Movano-Fahrer haben mit der drehbaren Laptop-Ablage auf der Rückenlehne, integrierten Staufächern unter der Sitzfläche und dem ausziehbaren FlexTray-Handschuhfach sowie Tablett- und Getränkehalter auf der Beifahrerseite ein stets aufgeräumtes mobiles Büro. Bestens vernetzt sind Fahrer und Passagiere mit hochmodernem Infotainment: beim Vivaro mit dem Multimedia Navi Pro und beim Movano mit dem Navi 50 IntelliLink Pro. Als elektronischer Rangier-Assistent hilft jeweils der Parkpilot für Front und Heck; im Movano-Paketpreis ist zusätzlich der Toter-Winkel-Warner enthalten.

Weitere elektronische Helfer gibt’s mit dem INNOVATIONS-Plus-Paket „Opel 2020“. Die Sicherheit erhöhen hier je nach Modell Systeme wie Licht- und Regensensor, Fernlicht- und Spurassistent, Verkehrsschild-Assistent mit intelligentem Geschwindigkeitswarner und Müdigkeitswarner.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

8 + sieben =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...