- Anzeige -

Kiesling: Mehrwert für E-Lkw

Immer mehr Elektro-Lkw rollen bei Kiesling Fahrzeugbau aus der Produktion, fertig aufgebaut als Kühlfahrzeug, darunter die ersten Serien-eActros und der eVolvo FL.

Kiesling Kühlaufbauten werden in einem innovativen Fertigungsverfahren hergestellt. Dabei wird die Deckschicht konstruktiv durch den Schäumprozess verbunden und auf Verklebung verzichtet. Durch dieses Herstellungsverfahren sind die Aufbauten schlagfest, die versenkte Ladungssicherung ist absolut ausreißfest und somit langlebiger sowie stabiler. Zudem sind die Aufbauten am Nutzungsende recycelbar.

Verlängerte Reichweite

Die Kiesling FIP Aufbauten (Fully Integrated Panels) halten die Temperatur dank hoher Isolierwerte auch an heißen Tagen sicher und konstant im Laderaum. Für mehr Effizienz werden Cool Slide Trennwände eingebaut. Durch die konsequente Anwendung dieser Trennwand wird der Energiebedarf des Kühlaggregats um bis zu 40 % reduziert. Gekühlt wird nur der tatsächlich beladene Raum; beim Entladen bleibt die Kälte im Laderaum. Eine effiziente Nutzung der Energie spart nicht nur Energie, sondern verlängert bei elektrisch betriebenen Lkw die Reichweite bzw. die Kühlleistung und sorgt für Temperatursicherheit.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3 × 4 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...