- Anzeige -

Idee aus Regensburg erobert die Autohöfe

Ab sofort rollt erfrischend anderes Fast Food von Regensburg aus durch Deutschlands Tankstellen: „to go’s kitchen“ heißt das Konzept und bietet hochqualitative frischeste to go Waren, flavoured by Alfons Schuhbeck, wie sie Reisende zum Beispiel an Tankstellen bis dato vergeblich gesucht haben!

Und der Euro Rastpark Regensburg-Ost ist beim Startschuss dabei!

Rainer Radach betreibt neben dem Autohof Regensburg drei weitere Autohöfe der Euro Rastpark GmbH und sagt sehr überzeugt: „Ich bin stolz, hier dabei zu sein!“ Er hat die Testversion des neuen Konzeptes mitgetragen – und auch alle Learnings aus den Tests: vom Start der Technik für die Frischeinsel, dem Feinschliff an den Broten, der Auswahl der Aufstriche und vieles mehr.

Alle angebotenen Produkte haben denselben Anspruch an beste Qualität. „Die Aufstriche für die handmade Brote hat Alfons Schuhbeck exklusiv für uns kreiert.“ Sandwiches, Bowls und Salate, Schuhbeck Shots und Getränke, Wraps, Müsli und Obstsalat empfangen die Reisenden zentral im Durchgangsbereich zur Kasse. Schnell mitgenommen, kein extra Anstehen – premium frisch, ausgewogen, vor maximal 24 Stunden von Hand zubereitet.

„to go’s kitchen“ – das Sortiment: Sieben handmade Baguettes mit Brie, Hähnchen, Lachs, Ei, Kebab, Pulled Pork und als Veggie Variante – jedes mit einem unverwechselbaren, exklusiv entwickelten Gewürzaufstrich von Alfons Schubeck. Zwei Bowls und zwei Wildkräutersalate, mit Hähnchen oder Falafel, Mango, Süßkartoffeln, Grillgemüse und vieles mehr. Die Baguettes sind auch als luftige Sandwichvarianten erhältlich.

Apropos: Schwere Mayonnaiseaufstriche adieu – maximal 24 Stunden liegen sie in der Frischeinsel, enthalten überwiegend Frischkäse und frische Gewürze. Müsli, Schubecks Ingwer-Wasser und diverse Shots, Wraps und Obstsalat runden das Frischeangebot ab.


Elke Lichtenberg

Redaktion Berufskraftfahrer-Zeitung – Partner der VEDA-Autohöfe

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

siebzehn − 6 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...