Grand Opening: 24-Autohof Leipzig Flughafen

Vor den Toren des Flughafens Leipzig-Halle an der A9, Ausfahrt 16 Großkugel, wurde die neue Rastanlage der Regensburger Kette „24-Autohöfe“, die bereits seit dem Silent Opening im März in Betrieb ist, am Freitag, dem 26. Juli 2022, nun auch offiziell eingeweiht. Mehr als hundert Gäste, darunter auch TV-Persönlichkeit Julia Beitler (Kabel1-Serie „Trucker Babes“) und Oberbürgermeister Rayk Bergner (Schkeuditz), lernten den einzigartigen Autohof der Zukunft bei der erfolgreichen Eröffnungsveranstaltung mit tollen Aktionen für Groß und Klein kennen. Für den Veranstaltungshöhepunkt sorgte Kunstflugweltmeister Matthias Dolderer, dem der neue 24-Autohof unter dem Anspruch „Kunst und Kultur an der Autobahn“ eine eigene Ausstellung gewidmet hat, in Form einer spektakulären Live-Flugshow.

Rund ein Jahr Bauzeit sowie Gesamtinvestitionen in Höhe von mehr als 10 Millionen Euro nahm das 14. Autohof-Projekt der 24-Gruppe in Anspruch. Im Rahmen eines ganztägigen Grand Openings bot der 24-Autohof Leipzig Flughafen ein vielseitiges Rahmenprogramm für alle Altersgruppen und gab den geladenen Gästen, Partnern, Pressevertretern und regionalen Kunden die Möglichkeit, auf der einladenden Außenterrasse die kulinarische Gastronomievielfalt zu entdecken.

Stolz präsentierten die 24-Autohöfe den Autohof der Zukunft an der wohl markantesten Stelle des Streckenzugs München-Berlin und die dort erstmals integrierten Innovationen, mit denen sie neue Maßstäbe setzen. Erstmals besetzen die 24-Autohöfe Kunst und Kultur an der Autobahn und schaffen damit eine neue Aufenthaltsqualität.

Dass der Autohof einige überraschende Neuheiten bereithält, offenbarte sich den Gästen schon bei der Anfahrt. Ein fünf Meter langes Flugzeug, welchem der international bekannte Graffiti-Künstler JACE seine farbenfrohe Note verpasste, sowie eine ebenfalls von JACE inszenierte Außenfassade empfangen die Kunden noch vor Betreten des Autohofs.

Der Kunstflugweltmeister Matthias Dolderer (v. li.) lieferte zum Abschluss der Veranstaltung eine spektakuläre Live-Show über den Dächern des Autohofs ab.                 Fotos: © 24-Autohöfe/Jens Müller

Spätestens dort fällt auf, dass es sich um eine Rastanlage der besonderen Art handelt! Eine – mit den berühmten Gouzous von JACE verzierte – Selfie-Schaukel lädt zur Selbstinszenierung und gemeinsamen Erinnerungsfotos ein. „‚Wer rastet, der postet‘ begleitet die Ausstellungsinitiative mit tollen Selfie-Motiven“, erläutert Daniel Ruscheinsky, Geschäftsführer der 24-Autohöfe.

Wer rastet, der postet! Christian Howe, Direktor Tankstellen von TotalEnergies und Dr. Jessica Ruscheinsky, Geschäftsführerin der 24-Autohöfe, posieren auf der kunstverzierten Selfie-Schaukel am 24-Autohof Leipzig Flughafen.

Mobilitätsvielfalt und neue Rastqualität

Auch an der A9 und damit bereits zum neunten Mal steht TotalEnergies als Partner für die Bereitstellung einer Pkw- und Lkw-Tankstelle an der Seite der 24-Autohöfe. Als alternative Antriebsform für Lastkraftfahrzeuge wurde im Zuge des Grand Openings auch die LNG-Tankstelle der Partnerfirma BarMalGas offiziell eingeweiht. Eine Autogas-Tankstelle von Geolog sowie ein großer Ladepark für Elektromobilität mit 16 Superchargern von Tesla und sowie 6 High- Power-Chargern mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kwH der Marke Allego bilden schon heute das Gerüst für die Mobilität der Zukunft.

Die Partnerfirma Roatel gewährte einen Einblick in ihre neue Kreativlösung in Form eines zum mobilen Hotel umfunktionierten Schiffscontainer.

Viele Lkw-Berufskraftfahrer fieberten der Eröffnung des Autohofs entgegen, da auf der kompletten A9 ein enormes Lkw-Parkplatzdefizit besteht. Hier wird mit über 150 verfügbaren sicheren Parkplätzen („PREMIUM PARKEN“) eine neue Anlaufstelle für die Fahrer geboten. Zudem stehen Fitness-Geräte der Truckers Life bereit zur sportlichen Betätigung.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

vier + 19 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

BKF.eXpert: Fortbildungen für Referenten

Ausbilder und Ausbilderinnen in der Berufskraftfahrerqualifikation müssen Fortbildungen nachweisen.Diese Fortbildungspflicht ist bereits seit der Änderung des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes(BKrFQG) vom 13.12.2016 festgeschrieben.BKF.eXpert führt mit großem Erfolg...

Volvo Trucks: Biogas-Lkw für die Langstrecke

Volvo Trucks bringt jetzt einen neuen, leistungsstarken Lkw mit Gasantrieb auf den Markt, der auch mit verflüssigtem Biogas betrieben werden kann. Der neue Lkw...

Daimler Truck: Mit Wasserstoff-Lkw über den Brenner

Auf dem Weg zum emissionsfreien Transport der Zukunft sind Brennstoffzellen-Prototypen des Mercedes-Benz GenH2 Truck bereits seit 2021 im intensiven Testeinsatz. Auf der IAA TRANSPORTATION...

ADAC Truckservice Pannenratgeber: E-Nutzfahrzeuge sicher bergen

Hat ein Lkw mit elektrischem Antrieb einen Unfall, müssen Pannenhelfer und Bergungskräfte besonders wachsam sein. Denn es besteht die Gefahr, dass der Akku Feuer...

KrFArbZG: Selbständige Kraftfahrer

Der akute Fahrermangel in den Transportunternehmen, der sich nach Meinung der Fachverbände in Deutschland noch verschärfen wird, ruft verstärkt den selbständigen Kraftfahrer auf den...

Daimler Buses: Expert-Handling-Training von Omniplus

Damit Busfahrer von Setra TopClass und ComfortClass-Reisebussen das gesamte Potenzial der technischen Systeme voll ausnutzen können, empfiehlt sich das Expert- Handling-Training der Servicemarke Omniplus...

Remondis Rheinland: Eigene Fahrschule „REDRIVE“

Die Remondis GmbH Rheinland hat mit der Gründung der REDRIVE GmbH den konsequenten Weg der Steigerung der Ausund Weiterbildung von Kraftfahrern weiterverfolgt. Die Gründung der...