bauma 2022: Kraftzentrum der Baubranche

3.200 Aussteller aus 60 Ländern präsentierten den fast 500.000 Besuchern aus über 200 Ländern Ende Oktober 2022 auf 614.000 Quadratmetern in den Hallen und auf dem Freigelände der Messe München ihre Exponate, Innovationen und Trends. Stefan Rummel, zuständiger Geschäftsführer der Messe München, freute sich: „Diese bauma hat wieder begeistert und fasziniert!

Auch in der Baubranche gehört emissionsfreies Arbeiten zu den großen Trends. Um im Sinne des Klimaschutzes Treibhausgasemissionen zu reduzieren, werden immer mehr Baufahrzeuge und -maschinen mit elektrischem Antrieb entwickelt.

Weitere Vorteile befeuern diesen Trend. So sind E-Motoren geräuscharm, was sie für Arbeiten an lärmsensiblen Orten empfiehlt – beispielsweise in der Nachbarschaft zu Krankenhäusern oder auf innerstädtischen Baustellen. Ferner schützen sie die Bediener wie auch die Umgebung vor lokalen Abgasen.

So sind viele Arbeitsschritte auch in gering belüfteter Umgebung problemlos möglich.

Ein weiterer Pluspunkt: Elektromotoren gelten als wartungsarm und effizient. Damit sorgen sie für niedrige Betriebs- und Energiekosten. Folgerichtig war der Weg zur Null-Emission auch eines der Leitthemen der diesjährigen bauma.

Etliche Aussteller zeigten bei den Bau-Lkw brandneue Lösungen, beispielsweise:

  • DAF präsentierte die neuen XDC- und XFC-Versionen für das Baugewerbe mit 2, 3 und 4 Achsen und geräumiger Bodenfreiheit.
  • BPW zeigte innovative Fahrwerkstechnologien für Tieflader, die neue Einsatzmöglichkeiten auf und abseits der Straßen erschließen.
  • Mercedes-Benz Trucks präsentierte gleich mehrere rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen, aber auch ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für einen nachhaltigen und sicheren Bauverkehr.
  • Die Paul Group stellte gemeinsam mit Palfinger den PH2P® Truck mit elektrisch betriebenem Palfinger-Hakengerät vor sowie gemeinsam mit Daimler-Benz Trucks und Liebherr-Mischtechnik den Prototypen des ersten „Battery-Electric Arocs“ mit elektrischem Fahrmischer.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

5 × zwei =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...

Renault Trucks: Elektro-Lkw für das Bausegment

Renault Trucks hat Ende April seine vollelektrischen Fahrzeuge aus dem Bausegment präsentiert. Neben dem wichtigsten Baufahrzeug, dem E-Tech C, wurde auch der E-Tech D...

Fliegl: Leichte und robuste Kipper

Im Kippersegment ist vor allem die Nutzlast wichtig. Mit 26,7 Tonnen nimmt der ZHKS 330 StoneMaster eine Tonne mehr als vergleichbare Sattelkipper auf –...