Volvo Trucks: FH Aero und 17-Liter-Motor für den FH 16

Die FH Lkw-Baureihe von Volvo wird mit dem FH Aero ergänzt. Dank einer aerodynamischen Formgebung und neuen Merkmalen ermöglicht der FH Aero eine besonders gute Energieeffizienz. Er ist in vier Varianten erhältlich, darunter eine Biokraftstoffversion und eine Version mit Elektroantrieb. Außerdem führt Volvo einen neuen Motor für den FH16 ein. Mit bis zu 780 PS und 3800 Nm meistert der neue 17-Liter-Motor auch die härtesten Transportaufgaben und er soll sich gleichzeitig durch eine besonders gute Kraftstoffeffizienz und Haltbarkeit auszeichnen.

Mit verbesserter Aerodynamik und neuen Technologien wie einem Kamera-Monitor-System kann der Volvo FH Aero bis zu 5 Prozent an Energieverbrauch und Emissionen einsparen.

„Der neue Volvo FH Aero ist unser effizientester Lkw aller Zeiten. Wir setzen die CO2-Reduzierung in unserer gesamten Produktpalette fort“, sagt Roger Alm, President Volvo Trucks. „Dies ist ein Volvo Lkw in Bestform – ein sicherer, schön gestalteter und qualitativ hochwertiger Lkw für anspruchsvolle Fernverkehrsaufgaben, der für den Erfolg unserer Kunden entwickelt wurde.“

Der Volvo FH Electric, der zum International Truck of the Year 2024 gewählt wurde, wird auch in der neuen Aero-Version angeboten, einer besonders energieeffizienten Ergänzung der bereits umfangreichen Palette elektrischer Lkw von Volvo. Darüber hinaus ist der Volvo FH16 mit einem völlig neuen 780-PS-Motor für härteste Einsätze der leistungsstärkste Lkw der Branche.

Unabhängig davon, für welchen Antriebsstrang sich die Kunden entscheiden – sei es Elektro, Gas- oder Dieselaggregat – alle Varianten des neuen Volvo FH Aero sollen sich durch einen geringeren Energieverbrauch, eine größere Reichweite sowie besonders gute Sicherheits- und Fahreigenschaften auszeichnen.

Die Lkw-Modelle der Aero-Reihe werden schrittweise in den Jahren 2024-2025 in vier Versionen auf den Markt gebracht: Volvo FH Aero, Volvo FH Aero Electric, Volvo FH Aero Gas-Powered und Volvo FH16 Aero.


Weniger Verbrauch durch aerodynamische Formgebung

Die Front des Fahrerhauses beim Volvo FH Aero wurde im Vergleich zum normalen Volvo FH um 24 Zentimeter verlängert. Diese Erweiterung hat wesentlich dazu beigetragen, dass das Lkw-Fahrerhaus aerodynamischer geworden ist. Die verbesserte Aerodynamik sorgt nicht nur für einen geringeren Kraftstoffverbrauch, sondern auch für eine bessere Fahrstabilität bei Wind.

Die verbesserte Aerodynamik kommt auch dem Modell Volvo FH Aero Electric durch bessere Eigenschaften im Freilauf zugute. Dies ermöglicht eine erhöhte Rückgewinnung von Energie, die beim Bremsen oder Bergabfahren in die Batterie zurückgespeist wird, sodass sie bei der nächsten Beschleunigung oder Steigung wieder zur Verfügung steht.

Das moderne Gesicht des Volvo FH Aero trägt ein großes, markantes und leicht erkennbares Volvo Logo – das größte, das es je auf einem Volvo Lkw zu sehen gab.

Verbesserte Sicherheit durch Kameras

Ein neues Kamera-Monitor-System trägt erheblich zur Aerodynamik und Sicherheit bei. Diese neue Lösung, die anstelle herkömmlicher Außenspiegel eingesetzt wird, vergrößert das Sichtfeld des Fahrers und erhöht damit seine Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer in seiner direkten Umgebung.

Das Kamerasystem hat eine positive Auswirkung auf die Sicht des Fahrers bei Regen und Dunkelheit, aber auch bei direkter Sonneneinstrahlung und beim Fahren in Tunneln. Beim Fahren mit einem Anhänger verfügt das Kamerasystem über eine automatische Schwenkfunktion, die dem abbiegenden Anhänger folgt.

Weitere Besonderheiten des neuen Volvo FH Aero:

• Die I-See-Technologie von Volvo, die weiterentwickelt wurde, um Energie und Kohlenstoffemissionen zu sparen, stützt sich auf eine cloudbasierte topografische Karte, um die Fahrweise zu optimieren und mehr Fahrzeit im Tempomat-Modus zu ermöglichen. Dies soll sowohl Energie einsparen als auch ein entspannteres Fahren ermöglichen.
• Neue, patentierte Bremsen mit schleppfreien Bremsscheiben verlängern die Lebensdauer der Bremsen und reduzieren gleichzeitig den Energieverbrauch sowie die Emissionen.
• Aktualisiertes benutzerfreundliches Infotainment-System, das je nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.
• Verbessertes Soundsystem, das mit sechs besonders hochwertigen Lautsprechern, einem neuen Verstärker und einem Subwoofer erhältlich ist, der das Klangerlebnis deutlich steigern soll.
• Ein neues integriertes Navigationssystem wird mit verbesserten, an die Lkw-spezifischen Bedürfnisse angepassten Karten angeboten, wobei automatische Kartenaktualisierungen eine effiziente Warenzustellung ermöglichen.
• Zum neuen Innenraum gehören auch eine integrierte Mikrowelle und USB-C-Steckdosen.
• My Business Apps von Volvo wurde in weiteren Märkten eingeführt. Dabei handelt es sich um einen abonnementbasierten Dienst, der es den Kunden ermöglicht, Apps von verschiedenen Anbietern herunterzuladen und auf dem Seitendisplay des Lkw zu nutzen, was sich positiv auf die Betriebszeit und die tägliche Nutzung des Lkw auswirkt.
• Der neue Reifenüberwachungsservice gibt Fuhrparkmanagern durch Volvo Connect einen vollständigen Überblick über den Lkw und den Anhänger. Dadurch wird das Risiko eines Ausfalls oder hoher Zusatzkosten durch eine Reifenpanne verringert. Der Volvo FH wird je nach Marktbedarf auch weiterhin mit einem nicht verlängerten Standardfahrerhaus angeboten.

FH 16 mit bis zu 780 PS

Der neue Motor für den FH 16 wurde für die anspruchsvollsten Transportaufgaben entwickelt und ist in drei Leistungsstufen erhältlich: 600 PS, 700 PS und 780 PS. Das Drehmoment wurde auf 3.000 Nm, 3.400 Nm und 3.800 Nm in der Topversion erhöht. Die höheren Leistungs- und Drehmomentwerte führen zu schnellerem Ansprechverhalten des Motors, besserem Fahrverhalten, maximaler Produktivität und verbesserter Kraftstoffeffizienz.

„Ich bin stolz darauf, unseren neuen Motor vorstellen zu dürfen. Ein echtes Meisterwerk und das Ergebnis einer technischen Entwicklungsarbeit, die weltweit ihresgleichen sucht. Die Version mit 780 PS ist der stärkste Motor in der Branche. Wenn Sie mit maximaler Ladung steile Anstiege bewältigen müssen, wollen Sie nicht aufgrund von zu wenig Drehmoment und Leistung stecken bleiben. Deshalb haben wir all unsere Anstrengungen daraufgelegt, den D17-Motor sehr leistungsstark, zuverlässig und ansprechfreudig zu gestalten. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie ihre Arbeit schneller erledigen können und dabei von verbesserter Kraftstoffeffizienz profitieren“, sagt Marcos Weingaertner, Produktmanager bei Volvo Trucks.

Der D17-Motor ist mit einem besonders effizienten Einzelturbolader ausgestattet, der das Ansprechverhalten des Motors steigert und die Fahreigenschaften verbessert. Die innovative, patentierte Wellenkolbenkonstruktion von Volvo optimiert die Verbrennung und reduziert die Emissionen, während das neue Einspritzsystem einen günstigen Kraftstoffverbrauch gewährleistet und der erhöhte Zylinderspitzendruck eine hohe Leistungsabgabe ermöglicht.

Die Motorbremsleistung über den gesamten Drehzahlbereich wurde deutlich verbessert, genau wie das Ansprechverhalten des Motors. Dies ermöglicht sehr schnelle Schaltvorgänge und bewirkt einen geringen Verschleiß der Bremsbeläge und Bremsscheiben. Gleichzeitig ist der Motor bei Bergabfahrten effizienter.

Der Volvo FH 16 ist für besonders anspruchsvolle Transportaufgaben prädestiniert.

Zertifiziert für den Betrieb mit Biokraftstoffen

Der neue D17-Motor ist für den Betrieb mit hydriertem Pflanzenöl in allen Leistungsstufen zertifiziert. Die 700-PS-Version ist auch für den Betrieb mit 100 % Biodiesel RME (B100) zertifiziert. Das Getriebe wurde weiterentwickelt, um bis zu 3.800 Nm zu bewältigen, und die Effizienz innerhalb des Getriebes wurde auch bei den Versionen mit 3.000 Nm und 3.400 Nm verbessert.

„Ich bin zuversichtlich, dass Kunden und Fahrer die höhere Motorbremsleistung sowie die Möglichkeit, mit hydriertem Pflanzenöl und Biodiesel zu fahren, sehr positiv bewerten werden. Der D17 ist ein großartiger Motor für einen großartigen Lkw, und alle unsere Kunden, die sich bei ihrer täglichen Arbeit auf den Volvo FH16 verlassen, werden jetzt ein noch leistungsfähigeres Nutzfahrzeug zur Hand haben“, sagt Marcos Weingaertner.

Verkaufsstart für den Volvo FH16 mit dem neuen Motor ist Mitte 2024. Die Produktion soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 für die europäischen Märkte und Australien anlaufen. Der neue Motor ist für den brandneuen Volvo FH16 Aero und für die neueste Version des Volvo FH16 lieferbar.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

5 × drei =

- Anzeige -
Anzeige: SpanSet MaXafe

Aktuelle Beiträge

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Fahrpersonalrecht: Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten – Teil 2

Unter Bezugnahme auf den ersten Beitrag zum Thema Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten und deren rechtlicher Einordnung (siehe BERUFSKRAFTFAHRER-Zeitung Ausgabe 1-2/2024), wird die Thematik...

Meiller MHPS44.3-N: Kipper für Asphalt und Schüttgut

Die aktuellen Meiller-Muldenkipper wurden umfassend verbessert. Aufbau und Chassis sind deutlich robuster und gleichzeitig leichter als je zuvor. Auch beim Bedienkomfort und der Sicherheit...

DAF Trucks: Efficiency Champion

DAF bietet mit der neuen Efficiency Champions-Serie besonders wirtschaftliche und umweltfreundliche Lkw an. Für die Typen XD, XF, XG und XG+ wurde dafür eine...

Daimler Truck: Neue Assistenzsysteme für Vision Zero

Ab Juli 2024 müssen alle in der EU neu zugelassenen Lkw und Busse die Vorschriften der aktualisierten General Safety Regulation (GSR) erfüllen. Für neue...

F-Trucks Deutschland: Sondermodell F-MAX SELECT

Der neue F-MAX SELECT ist auf 400 Exemplare weltweit limitiert. Die Zugmaschine vereint edles Design mit technischer Premium-Ausrüstung. Eine Zugmaschine ist immer auch das Aushängeschild...

Volvo Trucks: FM Low Entry

Volvo bringt sein erstes Lkw-Modell auf den Markt, das ausschließlich mit elektrischem Antrieb entwickelt wurde. Der Volvo FM Low Entry ist ein elektrischer Lkw,...