Nikola: Neues Sicherheitssystem für Elektro-Lkw

Wie neue Sicherheitssysteme in der Zukunft aussehen werden, zeigt Nikola mit dem PlusDrive, das für batterieelektrische Fahrzeuge und für Wasserstoff-Elektrofahrzeuge ab Ende 2024 erhältlich sein wird.

Die erweiterten Fahrerassistenzfunktionen basieren auf einer 100 Prozent elektrischen Lenkung gepaart mit dem EBS-Bremssystem von ZF. Kombiniert mit einer von Nikola entwickelten Fahrzeugsteuerung, Over-the-Air-Updates und einer erhöhten Fahrzeugsicherheit können neuartige Sensoren integriert werden, wodurch dann das darauf basierende Sicherheitssystem PlusDrive realisiert werden kann.

Der Fahrer behält die Kontrolle

PlusDrive soll mehr Sicherheit, bessere Kraftstoffeffizienz und höheren Fahrkomfort ermöglichen. Neben grundlegenden Fahrerassistenzfunktionen wie das Spurhalten und die automatische Notbremsung, unterstützt PlusDrive zusätzlich beim Halten der Fahrspur, dem Spurwechsel, bei Überholvorgängen, im Stop-and-Go-Verkehr und als Anfahrhilfe. Der Fahrer behält dabei stets die volle Kontrolle über das System und kann jederzeit eingreifen. Neue Fahrfunktionen lassen sich laufend „over-the-air“ aktualisieren.

PlusDrive berechnet laufend die optimale und sicherste Geschwindigkeit im Verkehr und nutzt gleichzeitig die Vorteile des regenerativen Bremsens. Das System sorgt dafür, dass das Fahrzeug immer die beste Position innerhalb der Fahrspur einnimmt und berücksichtig dabei auch andere große Fahrzeuge sowie Einsatzfahrzeuge.

Frühzeitiges Erkennen von Gefahrensituationen

Mit den in PlusDrive integrierten Kameras, kombiniert mit Kurzstreckenradar und mit Lasertechnik, erkennen die Elektro- und Wasserstoff-Elektrofahrzeuge von Nikola frühzeitig Gefahrensituationen.

Auch abseits der Autobahn werden Hindernisse sowie der Verkehr im toten Winkel erkannt. Über andere Verkehrsteilnehmer einschließlich Radfahrer und Fußgänger wird der Fahrer informiert und gewarnt. Das System funktioniert in allen Verkehrssituationen, auch an Laderampen. Hierbei gilt es, die Sicherheit von Fußgängern in der Nähe von Lkw zu wahren, da die großen Fahrzeuge aufgrund ihrer elektrischen Antriebe immer leiser werden. Das System zeigt Fußgänger in der Nähe des Fahrzeugs an und erhöht so die Sicherheit auch beim Be- und Entladen. Der sichere Betrieb während des Hochleistungsladens und des Betankens mit Wasserstoff wird zusätzlich durch Erkennungs- und Aufzeichnungsfunktionen ergänzt.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

4 × zwei =

- Anzeige -
Anzeige: SpanSet MaXafe

Aktuelle Beiträge

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Fahrpersonalrecht: Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten – Teil 2

Unter Bezugnahme auf den ersten Beitrag zum Thema Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten und deren rechtlicher Einordnung (siehe BERUFSKRAFTFAHRER-Zeitung Ausgabe 1-2/2024), wird die Thematik...

Volvo Trucks: FH Aero und 17-Liter-Motor für den FH 16

Die FH Lkw-Baureihe von Volvo wird mit dem FH Aero ergänzt. Dank einer aerodynamischen Formgebung und neuen Merkmalen ermöglicht der FH Aero eine besonders...

Meiller MHPS44.3-N: Kipper für Asphalt und Schüttgut

Die aktuellen Meiller-Muldenkipper wurden umfassend verbessert. Aufbau und Chassis sind deutlich robuster und gleichzeitig leichter als je zuvor. Auch beim Bedienkomfort und der Sicherheit...

DAF Trucks: Efficiency Champion

DAF bietet mit der neuen Efficiency Champions-Serie besonders wirtschaftliche und umweltfreundliche Lkw an. Für die Typen XD, XF, XG und XG+ wurde dafür eine...

Daimler Truck: Neue Assistenzsysteme für Vision Zero

Ab Juli 2024 müssen alle in der EU neu zugelassenen Lkw und Busse die Vorschriften der aktualisierten General Safety Regulation (GSR) erfüllen. Für neue...

F-Trucks Deutschland: Sondermodell F-MAX SELECT

Der neue F-MAX SELECT ist auf 400 Exemplare weltweit limitiert. Die Zugmaschine vereint edles Design mit technischer Premium-Ausrüstung. Eine Zugmaschine ist immer auch das Aushängeschild...