Mercedes-Benz Charter Way: Maximale Flexibilität durch Rent&Buy

Maximale Flexibilität bei minimalem Risiko – das Programm „Rent&Buy“ von Mercedes-Benz CharterWay bietet die Möglichkeit, einen bereits gemieteten Actros als „jungen Gebrauchten“ zu übernehmen und unterstützt damit seine Kunden noch besser bei ihrer individuellen Mobilitäts-, Fuhrpark- und Beschaffungsstrategie.

„Rent&Buy“ verpflichtet den Kunden hierbei nicht zum Kauf des Lkw, sondern ermöglicht es, bei schwankenden Transportaufträgen oder knapper Fahrerverfügbarkeit schnell und flexibel Fahrzeuge zu mieten und so das Risiko stehender Fahrzeuge zu vermeiden.

Je nach Kundenwunsch kann der Lkw nach einer Mindestmietzeit von einem Monat aber auch gekauft, finanziert oder geleast werden.

Vorteil für den Kunden ist, dass er ein bereits bekanntes gebrauchtes Fahrzeug erwirbt – so birgt auch ein gebrauchtes Fahrzeug keine Überraschungen. Ganz nach dem offiziellen CharterWay Motto „Kaufen Sie nicht die Katze im Truck“ kann sich der Kunde vor dem tatsächlichen Kauf selbst davon überzeugen, ob der Lkw für die individuelle Transportaufgabe geeignet ist. Nicht nur neue Kunden profitieren von „Rent&Buy“, auch Kunden mit bereits laufenden Mietverträgen können sich ab jetzt dafür entscheiden, ihre gemieteten Lkw in den eigenen Fuhrpark aufzunehmen.

Auch den neuen Actros gibt es zur Miete bei Mercedes-Benz CharterWay. Seit Mitte 2019 können Kunden ihren Fuhrpark mit den auffälligen Sattelzugmaschinen ausstatten.

Die neuen Actros fallen nicht nur dadurch auf, dass sie die einzigen carbonschwarz lackierten Fahrzeuge im ansonsten arktikweißen Fahrzeugpool von CharterWay sind.

Sofort sticht die größte optische Neuerung ins Auge: die Kameraarme der MirrorCam, die anstelle von herkömmlichen Außenspiegeln an der Fahrerkabine angebracht sind.

Von außen nicht direkt erkennbar, allerdings in allen Fahrzeugen verfügbar, ist der vorausschauende und spritsparende Tempomat Predictive Powertrain Control und das intuitiv bedienbare digitale Multimedia Cockpit.

Auch das Thema Sicherheit steht bei CharterWay im Fokus mit Assistenzsystemen wie dem Notbremsassistenten Active Brake Assist 5 sowie dem Abbiege-Assistenten.

Die Fahrerhäuser sind in drei Varianten erhältlich: StreamSpace, Big- Space und GigaSpace. Mit dieser Komplettausrüstung bietet Mercedes-Benz CharterWay den aktuellsten Stand der Technik in seinen Lkw an.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

4 × drei =

Aktuelle Beiträge

MAN Truck & Bus: eTruck erfolgreich gestartet

Die „Limited Edition“ des Modelljahrs 2024 des ersten fernverkehrstauglichen Elektro-MAN ist etwas über drei Monate nach Verkaufsstart bereits fast ausverkauft. Es liegen schon 700 Bestellungen...

Volvo Trucks: Drei Antriebsalternativen

Volvo Trucks hat ein breites Spektrum an Nutzfahrzeugen in seinem Portfolio. Alle Modelle sind mit unterschiedlichen Antriebstechnologien erhältlich. Sei es beispielsweise der klassische Diesel...

Ladungssicherung: Welche Schulung ist sinnvoll?

Ladungssicherungsschulungen gibt es viele – sowohl als externe Schulung oder als Inhouse- Seminar. Man kann sie nach folgendem Raster einteilen: Das Tagesseminar mit einer...

Informationen der Polizei Münster: Gefahren bei winterlichen Verhältnissen

Winterliche Wetterverhältnisse ziehen sich bei uns in Deutschland oft noch bis in den späten März hinein. Doch gerade wer beruflich unterwegs ist, kann sich...

Daimler Truck: 25 Jahre Mercedes-Benz Atego

25jähriges Jubiläum für den Verteiler-Lkw mit Stern: 1998 präsentierte die damalige Daimler-Benz AG den Mercedes-Benz Atego, der nach insgesamt 14 Baujahren die Baureihe LK...

IVECO: Neuauflage des Eurocargo

Ein neu gestaltetes digitale Cockpit, neue Fahrerassistenz-Systeme und ein erweitertes Angebot an Varianten mit CNG-Antrieb sind die wichtigsten Merkmale des neuen Eurocargo. IVECO bietet mit...

Ford: Neuer Transit Courier

Der neue Transit Courier ist nicht nur im Design moderner gestaltet als sein Vorgänger, sondern er bietet auch deutlich mehr Platz. Das Ladevolumen des...