KCN: Optimierter Laderaum für Kurier-, Express-, Paket-Unternehmen

Zusteller haben es immer eilig. Ein speziell für den KEP-Bereich entwickelter Fahrzeugboden von KCN (kcn.de) erleichtert ihnen die Arbeit. Er behebt gleich mehrere der typischen Probleme, mit denen sich Transporter-Fahrer beim Ausliefern leichter Pakete konfrontiert sehen.

Problem 1: Leichte Pakete rutschen bei zu schnittig genommenen Kurven. Das führt zu äußerlich beschädigten Paketen, die vom Empfänger nur unwillig angenommen werden und das Transportunternehmen in ein schlechtes Licht rücken. Geht durch unvorsichtige Fahrweise der Inhalt des Pakets zu Bruch, ist der Sach- und Imageschaden noch größer! Die Versicherung muss eingeschaltet werden.

Problem 2: Die optimale Route samt entsprechender Vorsortierung der Pakete wird durch verrutschte Ware durcheinandergebracht. „Verschüttgegangene“ Pakete, mit denen nochmals zurück ins vorletzte Wohngebiet gefahren werden muss, kosten viel Zeit. Im schlimmsten Fall erhält der Empfänger seine Lieferung erst einen oder zwei Tage später, weil das Paket vom Fahrer wieder zurück ins Depot mitgenommen wird.

Die Lösung: Der Antirutschboden KCN-13 hält mit seiner gummiartigen Oberfläche selbst leichte Pakete am Platz. Sie verrutschen in Kurven nicht, die Vorsortierung bleibt erhalten. Das spart Zeit und der Inhalt kommt wohlbehalten beim Empfänger an.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

5 × 5 =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Ford Trucks: Neue F-Line-Serie vorgestellt

Rund 150 Journalisten, Kunden und Partner waren in den Hangar Event Airport in Crailsheim eingeladen, um die neuen Fahrzeuge in einem festlichen Rahmen kennenzulernen.F-Trucks...

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechung sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...