GGS 2022: Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff

Die dritte Ausgabe der GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff findet vom 8. bis 10. November 2022 auf der Leipziger Messe statt.

Die Vorbereitungen für diese in Europa einzigartige Branchenplattform haben bereits begonnen. Ab sofort können sich Aussteller für ihre Beteiligung anmelden. Nach der coronabedingten Pause im Jahr 2020 bietet die GGS wieder die Gelegenheit zur Live-Präsentation neuer, innovativer Produkte und Leistungen sowie zum persönlichen Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern.

„Die GGS hat sich gut entwickelt und konnte bei der vergangenen Messeausgabe bei Ausstellern, Fläche und Besuchern wachsen. Für die GGS 2022 setzen wir somit auf einem soliden Fundament auf. Mit unserer Fachmesse können wir der Branche im November wieder eine wichtige Plattform mit einem attraktiven Ausstellungsangebot und einem praxisorientierten Fachprogramm bieten“, berichtet Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. Projektdirektor Matthias Kober ergänzt: „Der Wunsch der Aussteller und Besucher nach persönlichem Austausch ist groß. Im Rahmen der kommenden GGS ermöglichen wir der Branche endlich wieder, sich über die neuen, innovativen Entwicklungen aus der Gefahrgut- und Gefahrstofflogistik vor Ort zu informieren und auszutauschen.“

Über die GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff

Das Angebotsprofil der Messe verbindet Produkte und Leistungen des Gefahrguttransports, der Lagerung und der innerbetrieblichen Logistik von Gefahrstoffen mit den hochsensiblen und sicherheitsrelevanten Anforderungen der damit verbundenen Logistikkette. Die Besucher erhalten Lösungsvorschläge für die Erhöhung der betriebswirtschaftlichen Effizienz ihrer Logistikprozesse bei gleichzeitiger Gewährleistung maximaler Sicherheit. Die nächste Ausgabe der GGS findet vom 8. bis 10. November 2022 auf der Leipziger Messe statt.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

sechzehn − elf =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechung sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...

Renault Trucks: Elektro-Lkw für das Bausegment

Renault Trucks hat Ende April seine vollelektrischen Fahrzeuge aus dem Bausegment präsentiert. Neben dem wichtigsten Baufahrzeug, dem E-Tech C, wurde auch der E-Tech D...