Daimler Buses: Omnibus-Profi-Trainings

Ob Produktschulungen für den Vertrieb, Qualifizierungen von Servicemitarbeitern oder Busfahrer-Trainings: Schulungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen haben bei Daimler Buses von jeher einen hohen Stellenwert. Mit dem neu eingerichteten Customer Campus Mannheim, einem modernen Schulungs-, Ausstellungs- und Werkstattgelände in unmittelbarer Nähe des Omnibuswerks, bündelt Daimler Buses nun die Trainingsaktivitäten am Standort Mannheim unter einem Dach.

Die neu eingerichteten Räumlichkeiten – Präsentationshalle, Schulungsräume und Hochvoltwerkstatt – bieten mit ihrer modernen Ausstattung beste Voraussetzungen für professionelle Qualifizierungen.

Auf 580 Quadratmetern Fläche stehen dem Daimler Buses Trainingsteam jetzt drei Schulungsräume, zwei Stellplätze für Schulungsbusse sowie eine vollständig ausgerüstete Hochvolt-Werkstatt mit beidseitiger Plattform für Arbeiten auf dem Busdach zur Verfügung.

Mit der zunehmenden Zahl an Elektrobussen in immer mehr Fuhrparks ist der Bedarf an Hochvolt-Qualifizierungen für unsere eigenen Mitarbeiter wie auch für Werkstattmitarbeiter in den Servicebetrieben und Kundenwerkstätten sehr stark gestiegen“, unterstreicht Tobias Wölki die Notwendigkeit erweiterter Schulungsangebote.

Daimler Buses Customer Campus in Mannheim; Hochvolt-Werkstatt

Kurze Wege zu den Schulungsbussen

Die Schulungsräume bieten neben moderner Technik und reichlich Platz für jeweils bis zu 14 Teilnehmer auch sehr kurze Wege, um schnell von der Theorie direkt in die Praxis, sprich: an die Schulungsbusse oder in die Werkstatt, zu wechseln.

Neben dem Gebäude mit Räumen, Hallenstellplätzen und Werkstatt gehört eine große Freifläche zum neuen Customer Campus Mannheim. Hier finden beispielsweise Brandschutzübungen statt oder auch Busfahrer-Trainings, bei denen die Teilnehmer während einer flotten Stop-and-Go-Einlage die Herausforderungen für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität aus eigener Anschauung erfahren können.

Rund 150 Schulungen jährlich

Nicht zuletzt die Nähe zum Omnibus-Werk Mannheim mit der Möglichkeit zur Produktionsbesichtigung, die gute Erreichbarkeit sowie die naheliegenden Parkmöglichkeiten auf dem Mitarbeiterparkplatz machen den Customer Campus Mannheim zu einem attraktiven Standort für busbezogene Schulungsmaßnahmen im süddeutschen Raum.

Rund 150 Schulungen jährlich wird das Trainingsteam von Daimler Buses künftig im Customer Campus Mannheim durchführen.

Weitere Informationen zu den Trainings-Standorten und zur Bus Training Plattform sind unter folgender Webseite verfügbar:

www.omniplus.com/de/support/training

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

19 − 10 =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Ford Trucks: Neue F-Line-Serie vorgestellt

Rund 150 Journalisten, Kunden und Partner waren in den Hangar Event Airport in Crailsheim eingeladen, um die neuen Fahrzeuge in einem festlichen Rahmen kennenzulernen.F-Trucks...

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechung sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...