BFS: Größter MAN-Vermieter in Europa

Mit BFS, der Business Fleet Services GmbH aus Kirchberg an der Jagst, hat MAN Truck & Bus Deutschland den größten reinen MAN-Vermieter in Europa zum Partner.

„Rent a MAN“, das steht nicht nur groß auf jedem MAN Fahrzeug in dem 2.000 Einheiten umfassenden Miet-Pool von BFS, sondern ist Programm für die traditionsreiche Beziehung der beiden Partner.
Die Business Fleet Services GmbH ist der größte Ein-Marken-Nutzfahrzeugvermieter in Europa mit über 90 Stützpunkten in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Kroatien.

Mit der BFS und ihrem reinrassigen MAN Fuhrpark können wir auf einen langjährigen starken Partner zählen, der voll hinter den Markenwerten von MAN Truck & Bus steht. Darüber, dass diese exklusive Verbindung auch in Zukunft besteht, freuen wir uns sehr.

Christoph Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung, MAN Truck & Bus Deutschland GmbH

Kunden aus allen Branchen können bei BFS aus einer breit gefächerten Auswahl an modernsten,
neuen MAN-Fahrzeugen wählen. Das Angebot beginnt beim universell einsetzbaren MAN TGE 3-Tonner und geht bis zum 640 PS starken MAN TGX Schwerlast-4-Achser mit bis zu 250t zGG.
Neben den klassischen Fahrzeugen für Logistik und Verteilerverkehr beinhaltet der Mietfuhrpark die verschiedensten Baufahrzeuge: Kipper mit und ohne Ladekran sowie Absetz- und Abrollkipper,
aber auch Baustoffzüge mit Ladekran, speziell ausgerüstete Fahrzeuge für den Transport von Glas und sogar Betonmischer. Kommunen werden im Fuhrpark von BFS ebenso fündig, wenn es zum Beispiel um einen MAN inklusive An- und Aufbauten für den Winterdiensteinsatz, um ein Entsorgungsfahrzeug oder etwa eine Kehrmaschine geht.

Zum Pool gehören außerdem Sonder- und Spezialfahrzeuge wie Holztransporter, Schwerlastsattelzugmaschinen, Saugbagger- und Saugspülwagen, Fahrschulfahrzeuge mit zweifacher Pedalerie und sogar Wohnmobile auf MAN Transporter- und MAN Truck-Basis.

Als erster Nutzfahrzeugvermieter hat BFS außerdem schon 2018 erste Elektro-Lkw in sein Portfolio aufgenommen.

Wir sorgen für Mobilität und das, wie man an unserem Fuhrpark sehen kann, mit der größtmöglichen Flexibilität. Unsere Kunden können sich dabei immer auf die hohen Qualitätsansprüche von BFS und MAN Truck & Bus verlassen

Jan Plieninger, Geschäftsführer von BFS

Als Full-Service-Mobilitätsdienstleister bietet BFS seinen MAN Kunden neben der flexiblen Kurz- und Langzeitmiete alle damit zusammenhängenden Dienstleistungen. So gehört zum Beispiel zu jedem Standort eine eigene MAN Service-Werkstatt. Die etwa 200 Mitarbeiter von BFS sind an 365 Tagen im Jahr im Einsatz und es gibt einen eigenen Pannennotruf mit den passenden Bergefahrzeugen.
Ebenso gehören Finanzierungsangebote, alle Anwendungen rund um das effiziente Flottenmanagement und die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten der BFS Akademie zum Angebot.

Die Business Fleet GmbH ist eine Tochter der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH, welche bereits seit 1965 ein MAN-Partner ist. Sie wurde 1995 ursprünglich als Teil des Servicebetriebes gegründet.
Damals als eine Überbrückungsmöglichkeit gedacht, die die Kunden von Stegmaier Nutzfahrzeuge mobil hält, während ihr Fahrzeug in der Werkstatt ist, entwickelten sich Bedarf und Kundenwünsche rasant und BFS wurde 2009 zu einem eigenständigen Unternehmen, das seitdem stetig wächst. Hermann Stegmaier, Geschäftsführer und BFS-Gründer, bringt die Partnerschaft mit MAN Truck & Bus auf den Punkt: „Die BFS hat seit ihrem Bestehen über 5.000 MAN Fahrzeuge aller Baureihen abgenommen. Ich meine, das sagt doch alles über unsere enge Verbundenheit zur Marke mit dem Löwen.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

fünfzehn + 13 =

Aktuelle Beiträge

MAN Truck & Bus: eTruck erfolgreich gestartet

Die „Limited Edition“ des Modelljahrs 2024 des ersten fernverkehrstauglichen Elektro-MAN ist etwas über drei Monate nach Verkaufsstart bereits fast ausverkauft. Es liegen schon 700 Bestellungen...

Volvo Trucks: Drei Antriebsalternativen

Volvo Trucks hat ein breites Spektrum an Nutzfahrzeugen in seinem Portfolio. Alle Modelle sind mit unterschiedlichen Antriebstechnologien erhältlich. Sei es beispielsweise der klassische Diesel...

Ladungssicherung: Welche Schulung ist sinnvoll?

Ladungssicherungsschulungen gibt es viele – sowohl als externe Schulung oder als Inhouse- Seminar. Man kann sie nach folgendem Raster einteilen: Das Tagesseminar mit einer...

Informationen der Polizei Münster: Gefahren bei winterlichen Verhältnissen

Winterliche Wetterverhältnisse ziehen sich bei uns in Deutschland oft noch bis in den späten März hinein. Doch gerade wer beruflich unterwegs ist, kann sich...

Daimler Truck: 25 Jahre Mercedes-Benz Atego

25jähriges Jubiläum für den Verteiler-Lkw mit Stern: 1998 präsentierte die damalige Daimler-Benz AG den Mercedes-Benz Atego, der nach insgesamt 14 Baujahren die Baureihe LK...

IVECO: Neuauflage des Eurocargo

Ein neu gestaltetes digitale Cockpit, neue Fahrerassistenz-Systeme und ein erweitertes Angebot an Varianten mit CNG-Antrieb sind die wichtigsten Merkmale des neuen Eurocargo. IVECO bietet mit...

Ford: Neuer Transit Courier

Der neue Transit Courier ist nicht nur im Design moderner gestaltet als sein Vorgänger, sondern er bietet auch deutlich mehr Platz. Das Ladevolumen des...