- Anzeige -

Volvo FH: Eine schöne Liebesaffäre

Eine Liebesgeschichte mit rosafarbenen Wölkchen in Herz-Form und stimmungsvoller Musik erwartet man nicht in einem Film, der von einem Lkw-Hersteller produziert wird. Volvo Trucks will mit diesem ungewöhnlichen Ansatz die Fahrbarkeit und Kraftstoffeffizienz seines Bestsellers, des Volvo FH, hervorheben.

Kraftstoffeffizienz und Fahrspaß werden unter Lkw-Fahrenden oft als Gegensätze angesehen. Einfach gesagt, man kann nicht beides haben. Mit den kraftstoffsparenden Innovationen von Volvo lassen sich Fahrspaß und Effizienz jedoch miteinander verbinden. Das soll der neueste Animationsfilm des Unternehmens zeigen, in dessen Mittelpunkt eine Liebesgeschichte zwischen zwei Volvo FH steht. 

Der Film hebt die Produktmerkmale hervor, die das kraftstoffsparende I-Save-Paket ausmachen. Darunter befindet sich der Turbo-Compound-Motor, I-Shift, I-See, I-Torque, sowie ein verbessertes aerodynamisches Design. 

Das I-Save-Paket wurde 2019 eingeführt und ist seitdem ein Verkaufserfolg für Volvo Trucks. Die Kombination seiner Merkmale kann zu einer Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs von bis zu 13 % gegenüber Vorgängermodellen ohne I-Safe führen.

Wir sind sehr stolz auf die I-Save-Features und mit dieser Lovestory wollen wir den Features die Aufmerksamkeit geben, die sie verdienen. Für unsere Kundinnen und Kunden ist I-Save zu einem Synonym für herausragende Kraftstoffeffizienz und großartiges Fahrverhalten geworden. Die Mehrheit der Volvo FH, die wir heute verkaufen, ist mit I-Save ausgestattet„, sagt Peter Franzén, Produktmanager Motoren bei Volvo Trucks.

Der Film wurde in Kroatien gedreht und alle realen Fahrten fanden unter sicheren Bedingungen in einem abgesperrten Gebiet statt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

20 − sechzehn =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...