QUANTRON und Ballard Power Systems: H2-Brennstoffzellen-Fahrzeuge

Die Partnerschaft zwischen Ballard Power Systems und der Quantron AG geht in die nächste Phase. Seit der Bekanntgabe der Technologiekooperation im September 2021 haben die beiden Unternehmen ihre ersten wasserstoffelektrischen Fahrzeuge ausgeliefert, die das Know-how von QUANTRON in der Fahrzeugtechnik mit der Brennstoffzellentechnologie von Ballard vereinen.

Kern der deutsch-kanadischen Partnerschaft ist die Integration von Ballards Brennstoffzellenmodulen FCmove™ in Fahrzeuge von QUANTRON. Dazu gehören der 44 Tonnen schwere Lkw QUANTRON QHM FCEV und der Light-Transporter QUANTRON QLI FCEV. Beide emissionsfreien Fahrzeuge zeichnen sich im Vergleich zu batterieelektrischen Modellen durch eine deutlich höhere Reichweite und kürzere Betankungszeiten aus. Ein besonderes Merkmal des QUANTRON-Konzeptes ist die vollständige Integration aller Brennstoffzellen-Komponenten in die Rahmenstruktur der Fahrzeuge, was bedeutet, dass keine Kompromisse in Bezug auf die Länge des Anhängers und die Nutzlast gemacht werden müssen und Standard-Aufbaukonstruktionen wie bei ihren Diesel-Pendants möglich sind.

Mit wasserstoffelektrischem Antrieb: QUANTRON QLI FCEV

Der QUANTRON QHM FCEV wurde erstmals auf der IAA Transportation 2022 vorgestellt. Die ersten fünf Einheiten des QLI FCEV wurden bereits an einen europäischen Kunden ausgeliefert, wobei ein Fahrzeug im Testbetrieb des Kunden bereits 15.000 km im täglichen Einsatz zurückgelegt hat.

Wasserstoff als Quelle sauberer Energie hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, insbesondere im Nutzfahrzeugsektor.

Michael Perschke, CEO der Quantron AG:

„Wir sind sehr stolz auf unsere Leistung, gemeinsam marktreife FCEV-Fahrzeuge entwickelt zu haben. Sowohl Ballard als auch QUANTRON haben diese Aufgabe in Rekordzeit gemeistert. Damit sind wir nicht nur die Ersten im Segment der leichten Brennstoffzellen Nutzfahrzeuge bis 7,5 t, sondern auch Marktführer in der Brennstoffzellentechnologie in dieser Klasse.“

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

fünf × fünf =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...

Renault Trucks: Elektro-Lkw für das Bausegment

Renault Trucks hat Ende April seine vollelektrischen Fahrzeuge aus dem Bausegment präsentiert. Neben dem wichtigsten Baufahrzeug, dem E-Tech C, wurde auch der E-Tech D...

Fliegl: Leichte und robuste Kipper

Im Kippersegment ist vor allem die Nutzlast wichtig. Mit 26,7 Tonnen nimmt der ZHKS 330 StoneMaster eine Tonne mehr als vergleichbare Sattelkipper auf –...