- Anzeige -

Maxomotive Deutschland / The Mobility House: Professionelle Planung von Ladepunkten

Einfacher zur eigenen Ladestation: Die Maxomotive Deutschland GmbH arbeitet mit dem Full-Service-Partner für Ladeinfrastruktur „The Mobility House“ zusammen. Das Unternehmen unterstützt sowohl die Händler der vollelektrischen MAXUS Transporter als auch deren Kunden bei der professionellen Planung und Installation von Ladepunkten.

The Mobility House ist herstellerneutraler Anbieter von intelligenter Ladeinfrastruktur und bietet ein breites Produktportfolio für unterschiedlichste Anforderungen. Angefangen bei der Planung und Förderung über den Aufbau bis hin zum Betrieb der Ladeinfrastruktur begleitet The Mobility House die MAXUS Vertragspartner und deren Kunden in allen Stufen der Elektrifizierung.

Über 15 Automobilhersteller und 600 Autohäuser vertrauen bereits auf die mehr als dreizehnjährige Erfahrung von The Mobility House.

Im Anschluss an eine kostenlose Erstberatung nehmen die Experten von The Mobility House eine umfassende Prüfung vor Ort vor. Bei den eigenen Betrieben von MAXUS Händlern sowie Gewerbekunden mit einem Bedarf von ein bis drei Ladestationen beinhaltet dieser Installationscheck die Prüfung der notwendigen technischen Voraussetzung zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur auf dem Betriebsgelände. Umfassendere Beratung für individuelle Lösungen bei Flottenkunden, die einen Bedarf von mehr als drei Wallboxen haben, deckt The Mobility House mit seinem sogenannten „Gewerbecheck“ ab.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

neunzehn − 3 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...