- Anzeige -

Daimler Buses: EvoFresh

  • Neu: EvoFresh, Lüftungsmodule mit integrierten Gebläsen und antiviralen Luftfiltern.
  • Ein Modul mit vielen Funktionen: Kompletter Luftaustausch in bis zu zwei Minuten.
  • Luftreinigung bei gleichzeitig raschem Luftwechsel, lieferbar für nahezu alle Citaro und Conecto ohne Klimaanlage.

Daimler Buses minimiert mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen im Stadtbus Citaro sowie dem Conecto die Ansteckungsgefahr im ÖPNV.

Ob Fahrerschutztür, kontaktlose Desinfektionsmittelspender oder antivirale Filter für die Klimaanlage: Seit Beginn der COVID-19-Pandemie engagiert sich Daimler Buses unter Hochdruck, damit Fahrgäste mit Omnibussen sicherer in die Schule, zur Arbeit oder zum Einkauf gelangen und für Busfahrer Infektionen möglichst vermieden werden.

Der neueste Schritt auf diesem Weg ist EvoFresh, Lüftungsmodule mit integrierten Gebläsen und Luftfiltern mit antiviraler Schutzfunktion für den Citaro und Conecto ohne Fahrgastraum-Klimaanlage. Die Module werden unterhalb der serienmäßig elektrisch betätigten Dachluken von Citaro und Conecto montiert, zwei beim Solowagen und vier beim Gelenkbus.

Luftreinigung und Luftwechsel

Das System regelt eigenständig eine Gebläsedrehzahl ein, die maximale Luftleistung je Modul beläuft sich auf 1.350 Kubikmeter pro Stunde. Daraus resultiert ein kompletter Luftwechsel im Fahrzeug in bis zu zwei Minuten. Somit bietet Mercedes-Benz hohe Sicherheit vor Infektionen auch in Pandemiezeiten.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

1 × 3 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...