DAF CF Electric: Vollelektrisches Müllsammelfahrzeug

Im Rahmen eines umfangreichen Feldtests mit vier vergleichbaren Fahrzeugen hat das erste DAF CF Electric 6×2-Müllsammelfahrzeug seinen Betrieb beim niederländischen Entsorger ROVA aufgenommen. Der CF Electric verfügt neben einem vollelektrischen VDL-Müllsammelaufbau über einen emissionsfreien VDL-Elektroantrieb. Das Fahrzeug wird in der niederländischen Stadt Zwolle eingesetzt.

Seit Ende 2018 sind die DAF CF Electric 4×2-Sattelzugmaschinen für den innerstädtischen Verteilerverkehr bei niederländischen und deutschen Verkehrsunternehmen und Supermarktketten im Feldtest. Während DAF in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland mit dem Verkauf in limitierter Stückzahl begonnen hat, werden nun vier vollelektrische 6×2-Fahrgestelle für den Einsatz als Müllsammelfahrzeug in der Praxis getestet. Die Fahrzeuge mit drei Achsen bieten eine hohe Nutzlast (Fahrzeuggesamtgewicht bis 28 Tonnen) und – dank einer gelenkten Nachlaufachse – eine hervorragende Manövrierfähigkeit. Dies ist vor allem im engen städtischen Raum von großem Vorteil.

In 30 Minuten auf 80 Prozent geladen

Der im DAF CF Electric 6×2-Müllsammelfahrzeug verbaute VDL E-power- Antriebsstrang bietet 210 kW Leistung und ein Drehmoment von 2.000 Nm – genau wie die CF Electric Sattelzugmaschine. Der Antriebsstrang wird von einem Batteriepaket mit einer (Brutto-)Energiekapazität von 170 kWh betrieben, was für gängige Entsorgungsrouten ausreicht. In der Regel kehren Müllsammelfahrzeuge alle paar Stunden zum Entladen ins Depot zurück. In dieser Zeit kann der DAF CF Electric innerhalb von nur 30 Minuten bis zu 80 Prozent seiner Batteriekapazität wieder aufladen.

„So praxistauglich wie ein herkömmlicher Lkw“

„Für ROVA ist die einfache Bedienung des DAF CF Electric Müllsammelfahrzeugs entscheidend“, so Marco van Lente, General Director. „Der DAF CF Electric ist genauso gut und einfach zu bedienen wie alle konventionell angetriebenen Lkw. Unserer Überzeugung nach ist es wichtig, von Anfang an Teil der Energiewende zu sein, da die natürlichen Ressourcen immer knapper werden. Die Zukunft unseres Planeten ist uns ein Anliegen und der Einsatz von emissionsarmen Fahrzeugen Teil unseres Nachhaltigkeitsplans“, schließt Marco van Lente.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

8 + zwölf =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Ford Trucks: Neue F-Line-Serie vorgestellt

Rund 150 Journalisten, Kunden und Partner waren in den Hangar Event Airport in Crailsheim eingeladen, um die neuen Fahrzeuge in einem festlichen Rahmen kennenzulernen.F-Trucks...

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechung sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...

DAF Trucks: Efficiency Champion und EcoDrive Training

Die Lkw der neuen Generationen der DAF Baureihen XD, XF, XG und XG+ wurden durch zahlreiche Verbesserungen und Detailoptimierungen vor allem in Hinsicht auf...

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Gefahrgutrecht: Ist Ladungssicherung schon alles?

Allgemein dürfte klar sein, dass es für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Tanks bzw. in loser Schüttung oder Schüttgut-Containern diverse Vorschriften zu beachten...

Scania: Abrollkipper für jeden Einsatz

Scania Abrollkipper können flexibel und effizient eingesetzt werden. Dabei gibt es für jede Anforderung die passende Antriebstechnologie. Somit kann auch ein positiver Beitrag zum...

MAN: Kleinserie mit Wasserstoff-Verbrenner

MAN Truck & Bus wird als erster europäischer Lkw-Hersteller eine Kleinserie mit Wasserstoff- Verbrenner anbieten. Schon 2025 soll die zunächst mit rund 200 Einheiten...