- Anzeige -

BAG: Förderprogramm Ausbildung

Das Bundesamt für Güterverkehr als Bewilligungsbehörde (BAG) bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verschiedene Förderprogramme im Bereich Güterkraftverkehr an.

Ziel der Programme ist es, dem Fachkräftemangel im Straßengüterverkehr entgegenzuwirken, die Sicherheit im Straßengüterverkehr zu erhöhen, die negativen Wirkungen des Straßengüterverkehrs auf Umwelt und Klima zur reduzieren und die branchenbezogene Qualifizierung von Beschäftigten in Unternehmen des Güterkraftverkehrs zu fördern.

Förderprogramm Ausbildung

Mit dem Förderprogramm Ausbildung werden Unternehmen des Güterkraftverkehrs gefördert, die Ausbildungsplätze zur Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer:in schaffen. Gefördert werden betriebliche Ausbildungsverhältnisse zum Berufskraftfahrer bzw. zur Berufskraftfahrerin.

Wie hoch ist die Förderung?

Für das Jahr 2021 wurden pauschal 50.000 Euro pro Ausbildungsverhältnis als zuwendungsfähige Kosten anerkannt:

  1. Ausbildungsjahr: 21.700 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 15.200 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 13.100 Euro

Die Förderhöhe beträgt

  • bei kleinen Unternehmen bis zu 70 %,
  • bei mittleren Unternehmen bis zu 60 %
  • bei anderen Antragstellern bis zu 50 % der zuwendungsfähigen Kosten.

Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte der bzw. (beziehungsweise) den Ausführungen zur jeweiligen Förderperiode auf der Internetseite des BAG unter www.bag.bund.de.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

5 + zwölf =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...