- Anzeige -

Mercedes-Benz Truck Experience: Weil es darauf ankommt, was zu Lkw-Kunden passt

Mercedes-Benz Truck ermöglicht es Transporteuren sowie Fahrerinnen und Fahren, mehr als 40 verschiedene Actros- und Arocs-Modelle zu testen.

Mit der Mercedes-Benz Truck Experience haben Transporteure und ihre Fahrerinnen und Fahrer die Möglichkeit, unterschiedliche Actros und Arocs Modelle zu testen, die optimal auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. In Sachen Komfort, Handling und Sicherheit genauso wie beim Thema Robustheit und Wirtschaftlichkeit.

Das Besondere: Die Mercedes-Benz Truck Experience bietet mehr als 40 Trucks mit 15 unterschiedlichen Aufbauten, damit Kunden im realen Einsatz hautnah erfahren, welcher Mercedes-Benz Truck der Richtige wäre. Im Fernverkehr, im Verteilerverkehr und im Bauverkehr.

Die Mercedes-Benz Truck Experience bietet mehr als 40 Trucks mit 15 unterschiedlichen Aufbauten, damit Kunden im realen Einsatz hautnah erfahren, welcher Mercedes-Benz Truck der Richtige wäre. Im Fernverkehr, im Verteilerverkehr und im Bauverkehr

Modernste Technik im Praxistest

Kunden können so modernste Assistenzsysteme wie beispielsweise den Active Sideguard Assist, die MirrorCam und den Active Drive Assist 2 erleben und die Vorteile von bewährten Systemen wie der Turbo-Retarder-Kupplung und dem Hydraulic Auxiliary Drive im Einsatz kennen und schätzen lernen.

Deutschlandweite Testmöglichkeiten

Das Angebot steht deutschlandweit zur Verfügung, sowohl für eine ausgiebige Probefahrt als auch für einen mehrtägigen Einsatz.

Jeder Mercedes-Benz Truck Partner hat Zugriff auf diese Fahrzeugflotte. Die Lkw können durch die Vertriebsstandorte angemietet und entsprechend für Vorführungen und Probefahrten zur Verfügung gestellt werden.

Was interessierte Spediteure dafür tun müssen: Den teilnehmenden Mercedes-Benz Truck Partner kontaktieren.

Weitere Informationen zu diesem Angebot, ausführliche technische Informationen zu den Fahrzeugen und sowie zum Händlernetz sind unter www.mercedes-benz-trucks.com/experience zu finden.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

13 + 17 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...