Hybrid-Müllwagen mit Allison-Vollautomatik: Ruckfrei wie ein Elektro-Lkw, wirtschaftlich wie ein Diesel

Seit Mitte August 2020 verstärken drei neue Hybrid-Müllfahrzeuge die Abfallflotte der Schweizer Stadt Thun. Die Fahrzeuge werden von einem Euro 6d Dieselmotor mit Allison-Vollautomatikgetriebe angetrieben, der Kehricht-Aufbau des Müllwagens ist voll-elektrisch. Beheizte Haltegriffe für die Lademannschaft am Heck und eine Handschuhtrockner- Schublade verraten darüber hinaus, was sich die Stadt Thun sonst noch alles einfallen lassen hat, um ihren Mitarbeitern möglichst komfortable Arbeitsplätze zu bieten.

Das Tiefbauamt der Stadt Thun im Schweizer Kanton Bern sieht sich als Pionier für innovative, umweltschonende Fahrzeuge und versucht stets, technisch die Nase vorn zu haben. So ist dort bereits seit 2018 ein voll-elektrischer Futuricum-Müllsammler auf Volvo-Fahrgestell erfolgreich unterwegs. Die noch hohen Beschaffungskosten und zeitlich kurze Erfahrung mit diesem Fahrzeug haben die Stadt Thun zu einem Zwischenschritt bewogen.

Deshalb verstärken seit August 2020 drei neue Hybrid-Müllfahrzeuge die Abfallflotte der Stadt Thun. Die Fahrzeuge werden von einem Lkw-Dieselmotor mit Allison-Vollautomatikgetriebe angetrieben, der Betrieb des Aufbaus läuft voll-elektrisch ab.

Die dreiachsigen MAN TGS Fahrgestelle 26.430 6×2-4 mit gelenkter Nachlaufachse und Stummer-Pressmüllaufbau Medium XLS werden von dem nagelneuen Euro 6d Motor mit 12,4 Liter Hubraum mit 316 kW (430 PS) und Allison-Vollautomatikgetriebe der Serie 4000 (4000 SeriesTM) mit Retarder angetrieben. Laut Toni Zimmermann, Leiter Beschaffung und Sicherheit der Stadt Thun, ist diese Fahrzeugkonfiguration mit Euro 6d Motor, Allison- Vollautomatik und Elektro-Aufbau derzeit einzigartig.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

18 − 7 =

- Anzeige -
Anzeige: SpanSet MaXafe

Aktuelle Beiträge

Daimler Truck: Premiere für den Actros L mit ProCabin

Mit futuristischem Fahrzeugdesign, optimierter Aerodynamik, vielen Komfort-Details, sparsamen Motoren, hoher Fahrdynamik und neuesten Assistenzsystemen soll der neue Actros L alles mitbringen, um bei Fuhrparkbetreibern...

Fahrpersonalrecht: Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten – Teil 2

Unter Bezugnahme auf den ersten Beitrag zum Thema Fahrtunterbrechungen, Ruhepausen, Pausen und Bereitschaftszeiten und deren rechtlicher Einordnung (siehe BERUFSKRAFTFAHRER-Zeitung Ausgabe 1-2/2024), wird die Thematik...

Volvo Trucks: FH Aero und 17-Liter-Motor für den FH 16

Die FH Lkw-Baureihe von Volvo wird mit dem FH Aero ergänzt. Dank einer aerodynamischen Formgebung und neuen Merkmalen ermöglicht der FH Aero eine besonders...

Meiller MHPS44.3-N: Kipper für Asphalt und Schüttgut

Die aktuellen Meiller-Muldenkipper wurden umfassend verbessert. Aufbau und Chassis sind deutlich robuster und gleichzeitig leichter als je zuvor. Auch beim Bedienkomfort und der Sicherheit...

DAF Trucks: Efficiency Champion

DAF bietet mit der neuen Efficiency Champions-Serie besonders wirtschaftliche und umweltfreundliche Lkw an. Für die Typen XD, XF, XG und XG+ wurde dafür eine...

Daimler Truck: Neue Assistenzsysteme für Vision Zero

Ab Juli 2024 müssen alle in der EU neu zugelassenen Lkw und Busse die Vorschriften der aktualisierten General Safety Regulation (GSR) erfüllen. Für neue...

F-Trucks Deutschland: Sondermodell F-MAX SELECT

Der neue F-MAX SELECT ist auf 400 Exemplare weltweit limitiert. Die Zugmaschine vereint edles Design mit technischer Premium-Ausrüstung. Eine Zugmaschine ist immer auch das Aushängeschild...