Fliegl: Schatzträger für den Fahrzeugtransport

Ob für Pannenhilfen, für Überführungs- oder Auslieferungsfahrten – mit dem Fliegl Schatzträger transportieren Sie Ihre Fahrzeuge problemlos von A nach B. Lkw, Rangierloks, Zug- und Landmaschinen oder mal ein Wohnmobil – mit dem Fliegl Schatzträger New Generation befördern Sie unterschiedlichste Verkehrsmittel an ihr Ziel. Doch seine Paradedisziplin ist der Transport von wahren Schätzen, der Transport von Oldtimern.

Sein Einsatz rechnet sich für Nutzfahrzeughändler, Vermieter, Lkw-Werkstätten oder Betriebe mit großem eigenem Fuhrpark. Unternehmer können ihre Fahrzeuge selbst transportieren und werden unabhängig von kostenintensiven Abschleppdiensten. Abschleppdienste wiederum steigern ihre Flexibilität gegenüber ihren Kunden und können unterschiedlichste Pannenfahrzeuge in die nächste Werkstatt fahren. Gerade jetzt, zur Coronazeit, entpuppt sich der Transport von Wohnmobilen als äußerst lukratives Geschäft. Ob Neu- oder Pannenfahrzeug – der Fliegl Schatzträger New Generation transportiert die begehrten Camper überall hin; für den wohlverdienten Urlaub.

Pluspunkte sammelt der neue Fliegl SES 210 Spezial auch mit seinem einfachen und sicheren Handling: Die Seilwinde mit einer Zugkraft von 5,5 Tonnen am Hals des Satteltiefladers, deren Kraft durch Umlenkung bei Bedarf gesteigert werden kann, zieht den Truck auf den Fliegl Schatzträger.

Damit sind auch Schwergewichte für diesen Trailer kein Problem: Obwohl er mit nur einer Achse auskommt, befördert er Ladung von bis zu 14 Tonnen. Mit einer großen Auswahl an Zubehör und Anbauteilen lässt sich das Fahrzeug dem jeweiligen Einsatzzweck anpassen.

Der weit ausgeschnittene Rahmenhals ermöglicht auch mit 3-achsigen Zugmaschinen bestes Fahren und uneingeschränktes Rangieren. Der rutschfeste, integrierte Aufstieg optimiert das Handling und sorgt für ungehinderte Erreichbarkeit von Seilwinde, Staukasten und Plattform.

Unkomplizierte Bedienung, reduzierte Betriebskosten und Stabilität beim Be- und Entladen sowie während des Transports machen den neuen Fliegl SES 210 Spezial zu einem rentablen Trailer für die Beförderung von Nutzfahrzeugen. Fliegls Schatzträger lohnt sich.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3 + drei =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Mercedes-Benz Trucks: Zukunfts-Lkw im Praxiseinsatz

Bis zum Jahr 2030 möchte Mercedes-Benz Trucks in Europa mehr elektrische Lkw verkaufen als nichtelektrische. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg wurde im Herbst...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht – Teil 1

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In...

ADR/GGVSEB/GGAV/RSEB: Gefahrgut-Update

Das Gefahrgutrecht für den Straßenverkehr ändert sich im Rhythmus von 2 Jahren. Folgende Vorschriften und Richtlinien sind u.a. von diesem regelmäßigen Wandel betroffen: ADR...

Leichte Zurrsysteme: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise...

Praktische Hilfsmittel: Ladung einfacher sichern

Bei vielen Transporten unterscheidet sich die Ladung im Gewicht, in den Abmessungen oder besitzt besondere Eigenschaften. Folglich sind die Sicherungsmaßnahmen auf das jeweilige Ladegut...

Goldhofer / Schwandner: Windkraftanlagen-Komponenten sicher und wirtschaftlich befördern

Windkraftanlagen der neuen Generation werden immer größer, denn die Energiegewinnung aus Wind ist ein Erfolgsmodell. Um die zunehmend schwereren und längeren Bauteile zügig und...

Fliegl: Großes Volumen bei geringem Gewicht

Auf der Auftragskarte ist es extra dick vermerkt: Das Fahrzeug muss besonders leicht sein! Und Fliegl liefert, wie bestellt. Schon seit vier Jahren ist...