- Anzeige -

BFS / GSS: Zwei neue Schwergewichte

∎ BFS‐Partner GSS bringt zwei Trucks in den Pool von BFS ein, mit denen sich auch anspruchvollste Aufgaben bewältigen lassen.

MAN TGX D38-Motor mit 640 PS

Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich um zwei MAN TGX mit dem stärksten Motor, den MAN im Programm hat: den D38 mit 640 PS. Die Fahrzeuge eignen sich für anspruchsvollste Schwertransporte.

Die Vierachser sind von GSS Nutzfahrzeuge aus Langenbernsdorf beschafft und in den BFS‐ Fahrzeugpool eingebracht worden.

GSS: Kompetenter Fahrzeugbauer

Zudem hat GSS wieder seine Kompetenz als Fahrzeugbauer unter Beweis gestellt. „Wir haben die beiden TGX für den harten Schwerlasteinsatz konzipiert“, sagt Maik Hanselmann, Fahrzeugtechniker bei GSS.

Das Ergebnis: Die beiden Fahrzeuge verfügen über eine umfangreiche Sonderausstattung. So wurden beispielsweise alle werkseitigen Arbeitsscheinwerfer durch 50W-LED-Scheinwerfer ersetzt, zusätzlich haben die GSS-Spezialisten zwei Arbeitsscheinwerfer am Heck der Fahrzeuge angebracht. Es gibt jetzt zudem zwei Rangierscheinwerfer, jeweils rechts und links vom Einstieg. Außerdem bieten die Trucks zwei Kameras, eine auf dem Turm und eine am Heck. Auch eine Nato‐ Steckdose ist am Fahrzeug zu finden. Einen HS-Schoch- Lampenbügel mit zwei LED-Scheinwerfern gibt es ebenfalls, da die Fahrzeuge sehr oft in der Nacht zum Einsatz kommen.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine Achslastanzeige an der zweiten Achse, Edelstahl‐ Staukästen mit Wasserkanister und zahlreiche Fahrzeug-Assistenten. Und was alle Fans des Herstellers MAN freuen wird: Der MAN-Löwe und das MAN-Logo werden dank eines Beamers auf den Erdboden oder Asphalt projiziert, wenn die Tür geöffnet wird.

Die maximale Auflastung jedes Trucks beträgt 250.000 kg im Betrieb als Sattelzugmaschine und 500.000 kg im Schub-Zugbetrieb.

Gemietet werden können die Fahrzeuge direkt bei GSS Nutzfahrzeuge, über jeden BFS-Partner oder die BFS-Zentrale.

Auch BF3 Begleitfahrzeuge befinden sich im Miet-Pool des BFS-Partners GSS.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

eins × 4 =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Daimler Truck: eActros 600 im Fahrbericht

Aktuell und gerade im Hinblick auf die IAA Transportation ist es das große Thema:E-Mobilität im Straßengüterverkehr. Die Nutzfahrzeughersteller stehen in den Startlöchern. So auch...

SpanSet: Neue VDI-Richtlinie betrifft Zurrmittel, Radvorleger und Fahrzeug

Voraussichtlich am 1. September dieses Jahres tritt die überarbeitete VDI 2700 in Kraft. Die Richtlinie befasst sich mit der Ladungssicherung von Pkw und Lkw...

Daimler Truck: eActros 600 auf elektrischer Europatour

Die zwei E-Lkw der „eActros 600 European Testing Tour 2024“ von Mercedes-Benz Trucks haben nach 4.436 rein batterie-elektrisch zurückgelegten Kilometern und 12 Tagen ihr...

MAN Truck & Bus: Mit Diesel, Strom und Wasserstoff

Im Vorfeld zur IAA Transportation 2024 hat MAN Truck & Bus Anfang Juli einen Ausblick auf seinen Messe-Auftritt im September gegeben. Bei den Testfahrten...

BALM: Ausdehnung der Lkw-Maut auf Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen technisch zulässiger Gesamtmasse (tzGm)

Seit dem 1. Juli 2024 sind Fahrzeuge mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse (tzGm) von mehr als 3,5 Tonnen mautpflichtig. Artikel 2 des Dritten Gesetzes...

Ford Trucks: Neue F-Line-Serie vorgestellt

Rund 150 Journalisten, Kunden und Partner waren in den Hangar Event Airport in Crailsheim eingeladen, um die neuen Fahrzeuge in einem festlichen Rahmen kennenzulernen.F-Trucks...

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechungen sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...