- Anzeige -

Volta Trucks: Vier vollelektrische Nutzfahrzeuge zwischen 7,5 und 19 Tonnen

Volta Trucks, ein Hersteller vollelektrischer Nutzfahrzeuge, hat seine Strategie für den Weg zu einer emissionsfreien Welt bekanntgegeben und setzt damit seine Vision um, die Logistikbranche zu dekarbonisieren und für sauberere Luft und sicherere Straßen in den Innenstädten zu sorgen. Die Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der Klimawandel und die Verbesserung der Luftqualität zunehmend im Fokus des Medieninteresses stehen und viele Städte Umweltzonen oder Null-Emissions-Zonen einrichten.

  • Volta Trucks stellt seine Zero-Emissions-Strategie in einem ehrgeizigen Plan bis zum Jahr 2025 vor.
  • Neue Modelle: Vier vollelektrische Volta Zero-Nutzfahrzeuge zwischen 7,5 und 19 Tonnen.
  • Absatzziel: Mehr als 27.000 verkaufte Fahrzeuge pro Jahr bis 2025.
  • Markterweiterung: Städtespezifische Strategie zunächst mit Konzentration auf Europa – London und Paris, dann weitere europäische Großstädte – später Ausweitung auf Nordamerika und Asien.
  • Fertigung: Die Strategie für die Fahrzeugproduktion sieht Werke in der Nähe der Kernmärkte vor, wobei derzeit mehrere globale Fertigungsstandorte in Betracht gezogen werden.

Pilotflotte bis Ende 2021

Als erstes soll das 16-Tonnen-Modell des Volta Zero ausgeliefert werden. Bis Ende 2021 werden die Fahrzeuge für die Pilotflotte gebaut, und etwa 12 Monate danach soll die Serienproduktion beginnen.

Dieses Fahrzeug befindet sich derzeit in der technischen Entwicklungsphase, wobei die ersten Prototypentests in Kürze beginnen werden.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

5 × eins =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...