- Anzeige -
- Anzeige -
Anzeige: KCN

MAN Truck & Bus: Rund 940 Busse für die Deutsche Bahn

MAN Truck & Bus liefert bis 2026 rund 940 MAN Lion’s City Busse und MAN Lion’s Intercity LE an die Deutsche Bahn, wobei die ersten Fahrzeuge voraussichtlich 2023 ausgeliefert werden.

Insgesamt ca. 940 Busse sollen bis zum Jahr 2026 bei voller Nutzung der Verträge ausgeliefert werden. Darunter sind sowohl Stadtbusse des Typs MAN Lion’s City in allen Längenvarianten als auch Überlandbusse des Typs MAN Lion’s Intercity LE. Bei den Stadtbussen MAN Lion’s City setzt die Deutsche Bahn überdies auf eine Vielfalt an Antriebsvarianten: Diesel sowie CNG und EfficientHybrid.

Bei der Vergabe der Ausschreibung standen unter anderem die Lebenszykluskosten und damit Fahrzeuge mit geringem Kraftstoffverbrauch im Fokus. Eingesetzt werden die neuen MAN Busse zukünftig im gesamten Bundesgebiet. MAN Truck & Bus ist zusätzlich auch Zweitlieferant von Elektrobussen.

Die MAN Lion’s City Baureihe besticht mit zahlreichen technischen Details innen wie außen. Die mehrfach ausgezeichnete Designsprache macht die MAN Stadtbus-Baureihe darüber hinaus zum perfekten Bus in urbanen Bereichen. Ein hoher Anteil der Busse des Rahmenvertrags sind zudem mit dem MAN EfficientHybrid-System inklusive Stopp-Start-Automatik ausgestattet.

Mit den MAN CNG-Bussen der Lion’s City Baureihe werden die Schadstoffemissionen ebenfalls erheblich reduziert. Besonders umweltfreundlich: der MAN Lion’s City G kann auch mit Biomethan betankt werden.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

19 + eins =

Aktuelle Beiträge

DAF XB: Neue Baureihe für den Verteilerverkehr

DAF stellt mit dem neuen XB eine komplette Baureihe von Verteilerfahrzeugen in der 7,5- bis 19-Tonnen-Klasse vor. Die Modellreihe umfasst auch batteriebetriebene Elektrofahrzeuge. Mit den...

Volvo Trucks: 30 Jahre Volvo FH

30 Jahre ist es her, dass Volvo Trucks den Volvo FH vorstellte. Von Anfang an zeichnete sich das Flaggschiff von Volvo durch sein unverwechselbares...

Scania Smart Dash: Intelligente Lkw-Vernetzung

Mit Produktionsbeginn Anfang 2024 rüstet Scania alle neu vom Band laufenden Lkw mit seinem digitalen Cockpit Smart Dash aus. Die digitale Systemplattform vereint Telematik-...

ADR: Übersicht von gängigen Kennzeichnungen nach Gefahrgutrecht

Wann sind wo welche Kennzeichnungen erforderlich – Teil 4 In diesem Artikel wird auf die Kennzeichnung von Fahrzeugen und Containern eingegangen, welche für gefährliche Güter...

Mercedes-Benz Trucks: Sommererprobung des eActros 600

Mercedes-Benz Trucks hat die Sommererprobung des batterieelektrischen eActros 600 für den Fernverkehr erfolgreich abgeschlossen. Rund fünf Wochen lang testeten Versuchsingenieure den E-Lkw bei hohen...

Lang-Lkw: Dürfen gefährliche Güter in Deutschland mit Lang-Lkw befördert werden?

Vorgaben aus der Verordnung über Ausnahmen von straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit Überlänge (LKWÜberlStVAusnV) passen nicht immer mit den Vorgaben aus dem...

Digitale Fahrtenschreiber: GEN2 v2 nun auch von Stoneridge

Anknüpfend an den Bericht „Continental: Typenzulassung für VDO DTCO 4.1“ und unserer Darstellung „Digitale Fahrtenschreiber: Entwicklung der Generationen“ (beide abgedruckt in der BERUFSKRAFTFAHRER-Zeitung, Ausgabe...