- Anzeige -

MAN Truck & Bus: Der MAN Weihnachtstruck geht auf Tour

Gleich zwei festlich geschmückte und beleuchtete MAN TGX 18.510 gehen in diesem Jahr auf Weihnachtstour. Nach pandemiebedingter Pause unterstützt MAN Truck & Bus nun wieder den Weihnachtsmann. Bis Ende Dezember besuchen die beiden Lkw neben zahlreichen Kindergärten und Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung auch diverse Weihnachtsveranstaltungen sowie MAN Servicestandorte in Süddeutschland.

Mit großer Fachkunde und viel Liebe zum Detail verwandelten die Auszubildenden der MAN-Lehrwerkstatt zwei goldene MAN TGX 18.510 samt Aufliegern in den traditionsreichen MAN Weihnachtstruck. Und auch das MAN-Logo im Kühlergrill strahlt in weihnachtlichem Glanz.

Modernste Technik für den MAN TGX-Weihnachtstruck

Damit der MAN Weihnachtstruck auch bei widrigen Wetter- und Straßenbedingungen in der Adventszeit sicher und pünktlich an seinen verschiedenen Zielen ankommt, verfügt der TGX über den zuschaltbaren Vorderachsantrieb MAN HydroDrive. Damit wird er auf Knopfdruck zum winterfesten Allradfahrzeug und Schnee und Eis können ihm so schnell nichts mehr anhaben.

Auch modernste Technik macht vor dem Weihnachtsschlitten nicht halt: So ist der MAN Weihnachtstruck mit dem neuen digitalen Spiegelersatzsystem MAN OptiView ausgestattet. Das Assistenzsystem macht tote Winkel auf Fahrer- und Beifahrersitz einsehbar und sorgt für mehr Sichtkomfort in schwierigen Fahrsituationen. Die Kombination mit der radarbasierten MAN Abbiegehilfe erhöht zudem die Sicherheit bei Abbiegevorgängen.

MAN-Auszubildende verwandeln Sattelzugmaschine und Auflieger mit Lichterketten in den leuchtenden Weihnachtstruck

Ende November übergaben die stolzen MAN Auszubildenden die beiden Weihnachtstrucks vor dem MAN Truck Forum in München an die Weihnachtsmänner und -frauen, die mit ihnen auf Tour gehen.

Als Überraschung für Groß und Klein haben die Sattelzüge natürlich auch die passende Weihnachtsfracht geladen: Feine Schoko-Nikolause gibt es für alle, die in diesem Jahr artig waren.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

3 × 2 =

- Anzeige -
Anzeige: Regupol

Aktuelle Beiträge

Daimler Truck: eActros 600 im Fahrbericht

Aktuell und gerade im Hinblick auf die IAA Transportation ist es das große Thema:E-Mobilität im Straßengüterverkehr. Die Nutzfahrzeughersteller stehen in den Startlöchern. So auch...

SpanSet: Neue VDI-Richtlinie betrifft Zurrmittel, Radvorleger und Fahrzeug

Voraussichtlich am 1. September dieses Jahres tritt die überarbeitete VDI 2700 in Kraft. Die Richtlinie befasst sich mit der Ladungssicherung von Pkw und Lkw...

Daimler Truck: eActros 600 auf elektrischer Europatour

Die zwei E-Lkw der „eActros 600 European Testing Tour 2024“ von Mercedes-Benz Trucks haben nach 4.436 rein batterie-elektrisch zurückgelegten Kilometern und 12 Tagen ihr...

MAN Truck & Bus: Mit Diesel, Strom und Wasserstoff

Im Vorfeld zur IAA Transportation 2024 hat MAN Truck & Bus Anfang Juli einen Ausblick auf seinen Messe-Auftritt im September gegeben. Bei den Testfahrten...

BALM: Ausdehnung der Lkw-Maut auf Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen technisch zulässiger Gesamtmasse (tzGm)

Seit dem 1. Juli 2024 sind Fahrzeuge mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse (tzGm) von mehr als 3,5 Tonnen mautpflichtig. Artikel 2 des Dritten Gesetzes...

Ford Trucks: Neue F-Line-Serie vorgestellt

Rund 150 Journalisten, Kunden und Partner waren in den Hangar Event Airport in Crailsheim eingeladen, um die neuen Fahrzeuge in einem festlichen Rahmen kennenzulernen.F-Trucks...

Fahrpersonalrecht: Neue Regelungen für den Personengelegenheitsverkehr

Um den Besonderheiten des Personengelegenheitsverkehrs Rechnung zu tragen und eine größere Flexibilität bei der Planung von Fahrtunterbrechungen sowie Ruhezeiten von Fahrern zu ermöglichen, haben...