- Anzeige -

Graepel: Tuningteile für die Actros Edition 2

Breit, stark, sicher: Die neuen Trittstufen von Graepel für Nutzfahrzeuge machen was her. So viel, dass Mercedes-Benz Trucks sie in seinen Zubehörkatalog aufnahm. Das heißt: Lkw-Fahrer können sie jetzt auch nachrüsten.

Einmal das volle Programm, bitte: Mercedes-Benz verpasste seiner Actros Edition 2 nicht weniger als die Vollausstattung in Sachen Trittplatten. Vor und hinter der Sattelkupplung verdecken edle Alu-Bleche den Blick auf den Fahrzeugrahmen. Auch in der Seitenwandverkleidung ersetzte der Hersteller die Serientritte aus Kunststoff durch robusteres Material von Graepel. Die neuen Trittstufen erhöhen die Sicherheit bei jeder Witterung und dürften ein Truckleben lang halten. Sie sind aus schwarz lackiertem Aluminium mit der Prägung „Gleitschutz rund“ in einem Stück gefertigt. An den Serienfahrzeugen lassen sie sich nachrüsten. Auch die Trittplatten für den Bereich hinter dem Fahrerhaus sind im Shop des Herstellers erhältlich. Sie nützen sogar doppelt, weil sie auch den Aufbau vor Schmutz schützen, der von unten hochgewirbelt wird.

Dass die Marke mit dem Stern die wertigen Tritte in ihr Zubehörprogramm aufnahm, ist der Initiative Graepels zu verdanken. Heinrich Wesselmann, seit Oktober 2020 neuer Vertriebschef bei Graepel, weiß, warum: Man tüftle gern an Lösungen, die allen einen echten Mehrwert bieten. Toll, dass die Stuttgarter dies auch so sehen und Fahrerherzen nun höherschlagen.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

dreizehn + 1 =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...