- Anzeige -

DAF Trucks: Neue Generation des DAF XD auf der IAA Transportation

DAF kündigt eine komplett neue Lkw-Baureihe für den Verteilerverkehr und gewerbliche Anwendungen an.

Die Zukunft des Verteilerverkehrs und des Berufstransports soll mit der Markteinführung des DAF XD der neuen Generation beginnen. Diese völlig neue Lkw-Baureihe soll Maßstäbe in Qualität, Sicherheit, Effizienz und Fahrerkomfort setzen und ist vollständig auf „Zero Emission“-Antriebsstränge vorbereitet. Der DAF XD der neuen Generation wird im September auf der IAA in Hannover vorgestellt.

Der DAF XD der neuen Generation basiert auf der Plattform des „International Truck of the Year 2022“, den mehrfach preisgekrönten Langstrecken-Lkw XF, XG und XG⁺. Premium-Features sollen nun auch im Verteiler- und Berufssegment eingeführt werden.

Sicherheit

Für beste direkte Sicht – entscheidend für städtische Anwendungen – verfügt der DAF XD der neuen Generation über eine große Windschutzscheibe und große Seitenfenster mit ultraflachen Gürtellinien. Eine niedrige Kabinenposition trägt zu einer optimalen direkten Sicht bei, ebenso wie das optionale Bordsteinsichtfenster. Dank des DAF Corner View und des DAF-Digitalkamerasystems soll eine ultimative indirekte Sicht garantiert werden.

Effizienz

Kraftstoffeffizienz und niedrige CO 2 -Emissionen sollen unter anderem durch eine hervorragende Kabinenaerodynamik, einen neuen PACCAR MX-11-Antriebsstrang und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme realisiert werden. Das Flottenmanagementsystem DAF Connect sorgt für zeitsparende Over-the-Air-Software-Updates. Umfangreiche Verfügbarkeit von Nebenantrieben, Karosserieanbaumodulen und Anschlüssen trägt zur Aufbauherstellerfreundlichkeit bei. 

Fahrerkomfort

Der XD der neuen Generation bietet dem Fahrer hervorragende Zugänglichkeit zu einer geräumigen Kabine mit einem Volumen von bis zu fast 10 m3. Verstellbereiche von Sitz und Lenkrad sollen die beste Fahrerposition ermöglichen. Das markante und ergonomische Armaturenbrett verfügt über kristallklare und volldigitale Instrumententafeln. Fahrverhalten und Handling profitieren von einem komplett neu gestalteten Fahrwerksvorbau, der Kabinenfederung und der Hinterachsfederung. Der brandneue XD soll nicht nur ein Traum zum Arbeiten und Leben sein – es soll auch eine Freude sein, ihn zu fahren.

Bereit für die Zukunft

Der DAF XD der neuen Generation wird zusätzlich zu den beliebten, vielseitigen DAF CF-Verteiler- und Berufs-Lkw erhältlich sein. Die Produktion soll im Herbst 2022 beginnen.

Die DAF XD-Fahrzeugplattform ist vollständig darauf vorbereitet, alle Arten von Antriebssträngen aufzunehmen, einschließlich alternativer Antriebsstränge.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

dreizehn − dreizehn =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Arbeitssicherheit: Sicher rangieren und verladen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung registrierte für die Bereiche Betrieblicher Transport und Verladung im Jahr 2020 bundesweit an die 206.000 meldepflichtige und weitere 86 tödliche...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht–Teil 3

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In dieser...

Ford Trucks auf der IAA TRANSPORTATION: Zukunftsstrategie „Generation – F“

„Loading the Future“ – unter dieses Motto stellte Ford Trucks seinen Auftritt auf der IAA TRANSPORTATION 2022. Das Team von F-Trucks Deutschland war auf...

Mercedes-Benz Trucks: Nachhaltiger Bauverkehr

Mercedes-Benz Trucks präsentiert rein batterie-elektrische Lkw für Bauanwendungen auf der Branchen-Weltleitmesse bauma in München. Ausgewählte Fahrzeuge mit Dieselantrieb für nachhaltigen und sicheren Bauverkehr. Auf der diesjährigen...

DAF XDC und XFC: Baufahrzeuge der neuen Generation

DAF stellt auf der Bauma die neue Generation seiner Baufahrzeuge vor. Der neue DAF XDC und XFC sollen Maßstäbe in Bezug auf Effizienz, Sicherheit...

MAN Truck & Bus: Erste Testfahrten des neuen MAN eTrucks

Der Großserien eTruck von MAN wurde erstmals auf der IAA TRANSPORTATION vor großem Publikum vorgestellt. Der MAN eTruck macht bedeutende Schritte in Richtung Zukunft: Mit...

Mercedes-Benz: Mit 40 Tonnen-eActros-Sattelzug über den Arlbergpass

Mercedes-Benz eActros 300 als Sattelzugmaschine absolviert erfolgreich Tests in den Tiroler Bergen.Teststrecke von 111 Kilometern über Bludenz, Stuben, St. Anton und Lech inklusive dem...