Quantron AG: Elektrifizierter Econic Abfallsammler

Ob Umrüstung bestehender Fahrzeuge, Neubeschaffungen, Leasing oder Mietfahrzeugeinsatz, Quantron ist Anbieter für die Elektromobilität. Ab sofort wird das Angebot der Quantron AG im Bereich der Fahrzeuge für die Abfallentsorgung durch den Mercedes Econic erweitert.

Hierbei gibt es, wie bei der Quantron AG üblich, zwei Möglichkeiten: Es können bereits im Einsatz befindliche Bestandsfahrzeuge elektrifiziert oder ein neuer e-Econic gekauft werden. Kommunen können mittels dieses Fahrzeugs ihre Umweltbilanz entscheidend verbessern. Denn durch den elektrischen Econic ist es möglich, leise und emissionsfrei in den Städten zu fahren. Das verbessert nicht nur gravierend die Arbeitsbedingungen im und am Fahrzeug, sondern auch die jeweiligen Anwohner in den Gemeinden und Städten werden erheblich weniger Geräusch- und Abgasemissionen ausgesetzt. Der elektrifizierte Econic besitzt einen e- Motor mit 350 kW, die Batterie des e-Fahrantriebes hat eine Kapazität von 280 kWh und die Reichweite liegt bei ca. 150 km.

Empfohlene Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

12 − zehn =

- Anzeige -
Anzeige: KCN Antirutschboden

Aktuelle Beiträge

Mercedes-Benz Trucks: Zukunfts-Lkw im Praxiseinsatz

Bis zum Jahr 2030 möchte Mercedes-Benz Trucks in Europa mehr elektrische Lkw verkaufen als nichtelektrische. Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg wurde im Herbst...

ADR 2023: Änderungen im Gefahrgutrecht – Teil 1

Im Rhythmus von 2 Jahren (alle ungeraden Jahre) werden die Vorschriften für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße geändert beziehungsweise aktualisiert. In...

ADR/GGVSEB/GGAV/RSEB: Gefahrgut-Update

Das Gefahrgutrecht für den Straßenverkehr ändert sich im Rhythmus von 2 Jahren. Folgende Vorschriften und Richtlinien sind u.a. von diesem regelmäßigen Wandel betroffen: ADR...

Leichte Zurrsysteme: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise...

Praktische Hilfsmittel: Ladung einfacher sichern

Bei vielen Transporten unterscheidet sich die Ladung im Gewicht, in den Abmessungen oder besitzt besondere Eigenschaften. Folglich sind die Sicherungsmaßnahmen auf das jeweilige Ladegut...

Goldhofer / Schwandner: Windkraftanlagen-Komponenten sicher und wirtschaftlich befördern

Windkraftanlagen der neuen Generation werden immer größer, denn die Energiegewinnung aus Wind ist ein Erfolgsmodell. Um die zunehmend schwereren und längeren Bauteile zügig und...

Fliegl: Großes Volumen bei geringem Gewicht

Auf der Auftragskarte ist es extra dick vermerkt: Das Fahrzeug muss besonders leicht sein! Und Fliegl liefert, wie bestellt. Schon seit vier Jahren ist...